Verhütung sicher? Brauche Hilfe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kondom ist da eig die sicherste Methode. Es ist sehr unwahrscheinlich dass du trotz kondom schwanger wirst. Außerdem bist du ja im Moment unfruchtbar wenn du erst deine Tage hattest. Spermien können nämlich nur so 5 Tage überleben. Und dein Eisprung ist ja noch etwas hin. Mach dir nicht so viele Gedanken ;))

MartiSmarti91 21.08.2012, 19:34

hmm danke für deine Antwort :D Trotzdem weiss ich immer noch nicht was ich machen soll :S Einige schreiben ich soll mir die Pille verschreiben und noch abwarten...ich weiss es einfach noch nicht,,,aber wir wollens so gerne machen,weil er am WE sturmi hat :)

0

Kondome sind in der Regel sehr sicher, allerdings nur wenn sie richtig angewendet werden.

Dazu findest du u.a. hier wertvolle Tips, wenn du die befolgst, wirst du bestimmt nicht schwanger: http://www.gutefrage.net/tipp/die-tuecken-des-kondom-gebrauchs

Wie lang ist denn dein Zyklus? Der Eisprung findet 14 Tage VOR der nächsten Blutung statt. Erwartest du deine Periode z.B. am 15.09. wieder, ist der Eisprung am 01.09. und 5 Tage vorher bist du schon fruchtbar! Ebenfalls können Spermien bis zu 5 Tage im Körper der Frau überleben. Wenn dein Zyklus 100%ig regelmäßig ist (deine Periode also immer pünktlich kommt) kannst du auf urbia.de/services/eisprungdeine fruchtbaren Tage berechnen.

MartiSmarti91 21.08.2012, 19:54

Mein Zyklus wiederholt sich recht regelmäßig nach 30 tagen und 5 tage dauert bei mir die Blutung ..genau meine Periode erwarte ich am 16.9 wieder und übermorgen wollen wir miteinander schlafen...dann bin ich doch nicht fruchtbar oder? Vielen DAAANK

0
em1990 21.08.2012, 20:28
@MartiSmarti91

Nein, bist du nicht, erst ab dem 29.09. wieder.

Hier habe ich dir deinen Kalender erstellt. Dieser sollte aber NICHT als Verhütung dienen da er wie geschrieben nur richtig ist, wenn der Zyklus IMMER 30 Tage beträgt.

0

Er benutzt Kondom (hoffentlich richtig, dnn auch dabei kann man Fehler machen) und du einen Vaginalschaum (bekommst du in der Apotheke). "Doppelt genäht hält besser" sagt der Volksmund. Und so teilt ihr euch die Verantwortung.

MartiSmarti91 21.08.2012, 19:26

was ist denn Vaginalschaum? :)

0
mineralixx 21.08.2012, 19:29
@MartiSmarti91

Ist ein Schaum, der antispermid wirkt und in die Scheide (mittels einer "Apparatur") eingeführt wird - und dort den Muttermund verschließt. Die Apothekerin kann dich beraten.

0

Hallo,

die Versagensquote bei Kondomen beruht fast ausschließlich auf Anwendungsfehlern. Wenn Ihr also sorgsam und vorsichtig damit seid, sollte nichts passieren und Du bist tatsächlich sehr sicher vor einer Schwangerschaft.

Allerdings befindest Du Dich, einen regelmäßigen Zyklus von ca. 28 Tagen vorausgesetzt, am Wochenende schon wieder am Beginn der gefährlichen Phase - nicht vergessen darfst Du hierbei, dass Spermien bis zu 5 Tagen in Dir überleben können.

Grüße!

Ein Kondom ist nicht zu 100% sicher, es kann platzen. Am besten du gehst zu deinem Arzt des Vertrauens und lässt dir Pillen verschreiben.

LG Rocky =)

Richtig jedoch sind von den 3-8 Frauen einfach nur 7 zu dumm... die warscheinlichkeit ist bei der pille nur winzig höher als beim kondom... solange ihr es nicht kaputt macht, ist doch alles in ordnung

ich übernehme keine garantie für ungewollte schwangerschaften

mineralixx 21.08.2012, 19:27

Wieso sollen gerade die Frauen dabei "dumm" sein? Die Fehlerquote liegt an der Dummheit der Jungens/Männer! (Muss ich leider selbst sagen, obwohl ich einer bin). Wenn die Frau dann schwanger geworden ist, ist sie tatsächlich oft "dumm dran", denn viele Männer machen sich dann aus dem Staube.

0

von 100 Frauen werden 3-8 Schwanger...stimmt das??

Kommt hin, ja. 100%ige Sicherheit gibts nicht. Mit diesem Risiko müssen alle Frauen leben, solange sie fortpflanzungsfähig sind.

dann verschiebt es nach deinen fruchtbaren tagen

nimm die Pille und Kondom ist am sichersten

Was möchtest Du wissen?