Verhoben (schwanger)?

2 Antworten

Das Mutterschutzgesetz regelt unter anderem, dass regelmäßiges Tragen und Heben von Lasten über 5 kg oder gelegentliche Belastung mit 10 kg vermieden werden sollte.

Doch die Gefahr wird oft überschätzt und die gesetzliche Regelung ist nicht durch beweisende Studien gestützt. Erfahrungsgemäß besteht in der Regel keine Kausalität zwischen Heben und Fehl- oder Frühgeburt.

Wie weit bist du denn?

Im zweiten Schwangerschaftstrimester treten vermehrt sogenannte Übungswehen auf. Das ist absolut physiologisch und dient der Vorbereitung der Gebärmutter auf die Geburt.

In der Regel treten sie acht bis zehn Mal täglich auf, können vielleicht ein wenig unangenehm, sollten aber nicht schmerzhaft sein.

Manchmal, vor allem nach körperlicher Anstrengung oder Stress, kommen sie auch mehrmals in einer Stunde. Dies ist ein Signal deines Körpers, dass du übertreibst. Mit Ruhe oder auch Wärme sollten sie etwas zu lindern sein und sind weniger häufig oder nicht mehr so kräftig zu spüren.

Ist das Ziehen im Unterleib jedoch schmerzhaft oder lässt nicht nach, wenn du deinem Körper eine Auszeit gönnst oder verstärkt sich sogar an Intensität und Häufigkeit, solltest du das bitte beim FA oder im Krankenhaus abklären lassen.

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft!

Wie weit bist Du denn? Ziehen  im Unterleib und auch Rücken kann immer ein Anzeichen dafür sein, dass die Gebärmutter wächst, die Mutterbänder gedehnt werden.  Das kann die ganze SS über immer mal wieder sein. Ca. 4 Wochen vor dem Geburtstermin können das auch schon Senkwehen sein. Und überhaupt drückt gegen Ende die Gebärmutter oft auf Nerven an der Wirbelsäule, so dass fast alle werdenden Mütter mal Rückenschmerzen haben.

3

Mit Rückenschmerzen habe ich auch zu kämpfen aber die fühlen sich anders an... das Ziehen ist viel Stärker! (20.ssw)

0

3 Tage überfällig, kann es sein, dass ich schwanger bin?

Hallo, ich bin seit 3 Tagen überfällig, habe jedoch leichtes ziehen im Unterleib wie kurz vor meiner Periode. Hat es eventuell was mit den unregelmäßigen Tagen im Februar zu tun ? Habe sont keinerlei Anzeichen einer Schwangerschaft.

...zur Frage

Hunger und Ziehen im Unterbauch?

Ich habe seit ca. einer Woche jedes Mal vor dem schlafen Hunger, sprich wenn ich schon im Bett liege. Dann esse ich immer noch was kleines, da mein Magen mich einfach nicht inruhe lässt. Tagsüber habe ich manchmal ein leichtes Ziehen im Unterbauch.
Essen kann ich was ich will, werde dadurch nicht dick, habe aber auch keine Krankheit.
Könnte dies schon auf eine Schwangerschaft deuten?

...zur Frage

Hallo, ich hab seid gestern Abend so ein leichtes Ziehen im Unterleib, was sich bis in den Rücken zieht und Grummeln tut mein Bauch auch. Was könnte das sein?

Ich habe Angst schwanger zu sein

...zur Frage

Ich hatte 3 tage vor meiner periode also meiner Pillenpause Sex,habe dann die 3 tage die Pille vergessen.Kann es sein das ich schwanger bin(bin12)?

Habe auch Anzeichen das ich schwanger bin-leichtes erbrechen, überkeit usw Kann ich damit rechnen das ich es bin?

...zur Frage

Trotz negative Test schwanger?

Hallo, Vielleicht hat jemand Erfahrung damit gemacht.. Meine Periode ist aus geblieben, mir ist häufig schlecht, haben häufigen Harndrang, könnte ständig schlafen, habe kaum Appetit oder nur auf ganz bestimmtes und habe leichtes Ziehen im Unterbauch.. Ich habe gestern Morgen einen Test gemacht, der allerdings negativ war.. Aber ich fühle mich immer noch total unwohl und die Anzeichen sind auch noch da.. Ich brauche euren Rat :/

...zur Frage

kann ich schwanger sein wegen petting?

mein freund und ich hatten vor paar tagen unsere ersten male petting.

meine letzte periode began (um und bei) am 20.05-21.05. ich habe meine regel unregelmäßig. immer alle 2 monate, 3 monate, etc. weiss dementsprechend nicht wann ich meine fruchtbaren tage habe!

ich und mein freund hatten petting. dabei hatte ich immer was an (unterhose), er aber nicht. einmal hatte er sich an mir gerieben, gekommen ist er aber nicht, genauso wenig denke ich dass lusttropfen bei ihm rauskamen. das einzige was sein kann ist, dass an seinem penis spermien waren, die allerdings nicht mehr "frisch" waren. ich war selbst feucht. kann es sein dass spermien durch die unterhose durch kamen?

ich habe ihm zwar ein blowjob gegeben und an ihm rumgespielt, aber danach hab ich mich nie gefingert, er hat mich auch nicht gefingert. es kamen aber dennoch beim "generellen rummachen" (nackt kuscheln, ohne dass sein penis an meine scheide gelangt, usw) möglicherweise vereinzelte, schon ältere (!) spermien an meine scheide, aber nicht in meine scheide. dennoch war es sehr selten, da wir da aufgepasst haben.

ich habe wirklich angst schwanger zu sein, selbst wenn es doch unwahrscheinlich ist.

kann es sein dass ich schwanger bin? (wir haben wirklich aufgepasst, dennoch bilde ich mir schon irgendwelche schwangerschaftssymptome ein..:/ )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?