wer darf bei mir die verhinderungspflege machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das Geht auf keinen Fall. Die Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI darf nicht durch Kinder erbracht werden.

Angehörige bis zum 2. Grad bekommen sowie so keine Entlohnung für Verhinderungspflege. ( der maximale Betrag der Aufwandsentschädigung für diese Angehörigen darf die Höhe des Pflegegeldes nicht überschreiten)

Wie das zuhandhaben ist liest du hier:

http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbxi/39.html

Und im übrigen frage ich mich, wie so ist es mal wieder zeit die VHP in Anspruch zu nehmen? Machst du das nur um das Geld zu erhalten oder ist deine Hauptpflegeperson tatsächlich Verhindert??

Also ich frag mich gerade, wie du davon ausgehst, dass das ein Kind kann .... wenn du 100 % behindert bist. Meinen Sohn würde ich so eine Verantwortung nicht aufbürden.

Matti1505 04.02.2015, 12:17

ich sitze nur im rollstuhl querschnittlähmung und ja ein kind kann das wohl was ich benötige

0
Griesuh 14.03.2015, 15:14
@Matti1505

Kinderarbeit ist in Deutschland verboten. Suche dir einen ambul. Pflegedienst der kann dir professionell helfen.

Leute ihr habt Ideen.

0

Nein das wäre schon fast betrug! Du müsstest jemand anstellen der ahnung hat & dann könnte die ja gleich ihn "ausbilden"

Was möchtest Du wissen?