Verhindern zu schwitzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Schwitzen an sich zu unterbinden kommt mir eher schwierig vor. Aber du kannst die lästigen Nebenerscheinungen des Schwitzens, wie den Geruch, schon mit einfachen Hausmitteln unterbinden.

Gerade bei schwitzenden Füßen bietet sich Natron (z.B. Kaisernatron, erhältlich im Supermarkt) an oder ein Schuh- bzw. Fußdeodorant.

Achte außerdem darauf, dass du atmungsaktive Schuhe und Socken trägst, das hilft dir sicherlich.

Wechsle die Schuhe, also trage am Besten nicht die gleichen Schuhe zweimal hintereinander. Das schwächt auch die Gefahr Fußpilz zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da schon Möglchkeiten Schwitzen zu unterbinden. Dazu werden Produkte benutzt, die Alu-haltig sind. Das ganze ist nicht unumstritten. Ich empfehle dir auf jeden Fall mal feststellen zu lassen, ob sich das Schwitzen ausserhalb der Norm bewegt und was die Ursache dafür sein könnte.

Soweit es dir um Geruchsbelästigung ginge: Also sogenannte "käsfüsse", da gibt es sehr wohl gute Fusspflegemittel die damit ein für alle mal Schluss machen, da es sich hierbei meist um Pilze/Bakterien handelt, die heute gut behandelbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschen, Fußspray verwenden, Schuhe öfter wechseln, Baumwoll Socken tragen, die man bis 60 Grad waschen kann, täglich wechseln,  auch die Schuhe einsprühen, nicht barfuß in den Schuhen gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antihydral - eine Salbe aus der Apotheke.......

Funktioniert prima.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel barfuß laufen, offene Schuhe tragen und auf keinen Fall diese Plastiktreter anziehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?