Verhindern Schlaftabletten Träume?

3 Antworten

Träume entstehen nur in den REM Phasen des Schlafes. Das Schlafmuster der sich mehrfach abwechselnden Schlafphasen (Tiefschlaf und REM) wird durch eine Schlaftablette verändert. Dadurch können sowohl die Tiefschlafphasen und / oder auch die REM Phasen verändert häufig oder intensiv auftreten.

Du hast immer Träume, weil dein Körper ständig das erlebte verarbeitet. Ausnahmefälle sind dinge wie Koma, wobei dabei auch noch meistens Gehirnaktivitäten standfinden und damit Träume.

Schlaftabletten sorgen nur dafür, dass du schneller einschläfst. Bei Luziden Träumen kann ich leider nicht viel sagen, da ich dazu nicht in der Lage bin, aber ich denke das es den Personen dann vielleicht schwerer fällt, sich in die Träume rein zubegeben.

die meisten schlaftabletten (benzodiazepine und verwandte) verringern die anzahl und die intensität deiner träume

Was möchtest Du wissen?