Verhindern den Namen des Exfreundes zu nennen bei Diskussionen?

3 Antworten

Ich finde das gar nicht so wild.

Bring Deinem Freund doch mal nahe, derartige Ausrutscher unter folgendem Blickwinkel zu sehen:

Du nennst den Namen Deines Ex ja nie im Liebesrausch, wenn Ihr gerade besonders heftig kuschelt^^(das wäre dann wirklich fatal!), sondern, wenn überhaupt mal, nur in hitzigen Diskussionen.

Das hat auch nichts damit zu tun, dass Du ständig an Deinen Ex denken würdest, im Gegenteil:

Man sagt ja nicht umsonst, dass, wer wütend / empört ist, nicht denken kann.

Das heißt, in solchen Momenten übernimmt die Gewohnheit, sozusagen als Reflex.

Das wird sich mit der Zeit auch immer mehr geben.

D u kannst da nicht viel mehr als gar nichts machen. Das kann nur Dein neuer Freund - indem er sich in mehr Gelassenheit und Selbstbewusstsein übt.

Einigt euch auf einen Kosenamen, da kann das nicht mehr passieren. Aber du bist nicht die Einzige, die manchmal einen falschen Namen nennt.

Wie lange seid ihr zusammen? Wahrscheinlich ist es einfach die alte Gewohnheit und vergeht nach und nach

Große Angst, schwul zu sein aufgrund sexuellem Missbrauch in der Vergangenheit. Was soll ich machen?

Hallo zusammen,

das ist mein allererster Beitrag hier. Ich bitte euch wirklich, mir keine Beleidigungen an den Kopf zu werfen, ich hab mir schließlich nicht ausgesucht, was mir passiert ist. Dass es abstoßend ist, weiß ich selbst.

Von meinem vierten bis elften Lebensjahr wurde ich von meinem Vater sexuell missbraucht. Mittlerweile bin ich 17 und verdränge meine Vergangenheit so gut es geht und versuche mich, so weit es mir möglich ist, emotional davon zu distanzieren. Sie macht sich in vielen Situationen im Alltag bemerkbar, aber bisher hatte ich eigentlich geglaubt, diese Dinge einigermaßen gut im Griff zu haben. In psychologischer Behandlung war ich nie und das wird sich auch nicht ändern, die Scham und Angst sind einfach zu groß. Auch sonst weiß absolut niemand Bescheid.

Nun habe ich seit einem Jahr eine Freundin. Sie ist ein unglaublich toller und liebenswürdiger Mensch und ich möchte sie auf keinen Fall in meinem Leben missen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich sie mehr wie eine beste Freundin oder eine Schwester liebe. Schon das Küssen ist unangenehm seltsam, aber wenn ich merke, dass sie dann auch noch weitergehen will, kann ich nicht anders, als total abzublocken. Anfangs habe ich das relativ locker genommen und mir gedacht, dass dieser ganze Beziehungskram eben ein unbekanntes Gebiet für mich ist und das alles Zeit braucht. Mittlerweile schiebe ich allerdings ziemlich Panik, weil es einfach nicht besser wird. Sie macht mir keinen Druck, aber ich merke, dass es langsam anfängt, sie zu irritieren.

Nun stelle ich mir die Frage, ob ich vielleicht homosexuell sein könnte. Versteht mich nicht falsch, ich bin ehrlich in keinster Weise homophob, aber bezogen auf mich wäre das mein absoluter Albtraum. Der Gedanke, zu etwas verdammt zu sein, was mir meine Kindheit und auch sonst so vieles andere zerstört hat, macht mich so unfassbar wütend und verzweifelt. Die Vorstellung, eine Erfüllung vielleicht nur in Männern finden zu können, bringt mich um. Auch, weil ich dann dazu verdammt wäre, für immer allein zu bleiben.

Denn ich habe panische Angst vor anderen Männern. Ich kann ihnen weder in die Augen schauen, noch eine anständige Konversation führen oder sonst irgendetwas machen, ohne unangenehm zu wirken. Meine Hände zittern dann nämlich immer so extrem und mein Hals ist wie zugeschnürt, weswegen meine Stimme total piepsig und lächerlich klingt.

Auch habe ich eine Heidenangst meine Freundin zu verlieren. Sie bedeutet mir sehr viel, unter anderem, weil ich unabhängig von ihr nur eine handvolle andere Leute habe, mit denen ich mich auch nur ansatzweise so gut wie mit ihr verstehe. Sie ist einfach positiv anders, in ihrer Gegenwart kann ich mehr aus mir herauskommen, was mir sonst nur selten möglich ist.

Seit ich diese böse Vorahnung habe, bin ich in einer totalen Panikspirale gefangen und krieg nichts mehr geschissen. Wie komme ich da wieder raus?

...zur Frage

Was meint mein Freund damit : Das sich Männer immer vergleichen. Typisches Männderding. Er ist Eifersüchtig?

Hi,

mein Freund ( 43 ) und ich hatten schon öfters Diskussionen. Es ging immer um das gleiche Thema. Kontakt zu einem Ex-Freund von mir.

Mein Freund möchte nicht das ich zu meine Ex noch Kontakt halte. Nach langen Streiterreien haben wir uns geeinigt das ich den Kontakt zu ihm abbreche und wir nicht mehr schreiben, telefonieren oder sonstwas machen.

Das hatte er dann auch akzeptiert und es war Ruhe. Nun entbrannte gestern wieder ein Streit. Es ging wieder um den Ex. Ich saß neben meinem Freund und war in Facebook. Dort habe ich dann meinem Ex zum Geburtstag gratuliert. Mein Freund bekam das mit und war stocksauer.

Er : Was soll das ? Ich dachte ihr habt keine Kontakt mehr ?

Ich : Ja, haben wir auch nicht. Ich habe im lediglich ganz neutral zum Geburtstag gratuliert. Das wars. Sonst nichts.

Er : Warum ? Kein Kontakt heisst doch kein Kontakt und nicht Ausnahme hier und da

Ich : Es war sein Geburtstag. Das hat mit Anstand zu tun. Immerhin waren wir ja eine zeitlang zusammen.

und daraufhin er :

Weisst du wie sch....sse das ist ? Da ist dein Exfreund, der dir anscheinend noch so wichtig ist das du ihm UNBEDINGT gratulieren musst, obwohl du ein neuen Freund an deiner Seite hast der das nicht möchte. Das ihr Kontakt habt.

FÜr ihn ist das jetzt super. Er sieht das DU an IHN DENKST und ihm gratulierst. Obwohl ER weiss das ICH das nicht möchte.

Das ist ein Schlag ins Gesicht für mich und stellt ihn als "tollen Typen" hin.

Darauf konnte ich erstmal nix sagen.

Was meint mein Freund mit seiner Aussage ? Für mich hat der Geburtstagsgruß KEINE Bedeutung. Es ist einfach eine nette Geste. Ich mache das ja auch bei anderen Freunde ( selbst welche die ich kaum noch sehe ).

Denken da Männer anders ? Ein Männerding ? Sch........vergleich ?

Wer klärt mich auf

LG

Jessy

...zur Frage

Was passiert wenn ich im Minus stehe bei der Sparkasse wegen Paypal?

Ich habe vor ein paar Tagen mein iPhone und mein MacBook verkauft und 1350$ bekommen weil er oder sie in Amerika lebt. Wir mussten es über Paypal machen weil es günstiger wäre. Doch nachdem ich die sendungsnummer gegeben habe wurde mir gesagt, dass ich das Geld nicht bekomme weil ich nicht ein Business account habe. Danach waren weiter Diskussionen und dann worde mir 1800$ gesendet. Doch das Geld ist immer noch nicht dort. Paypal sagte ich muss zurzeit 500$ zur eine Adresse mit western union oder moneygram senden. Doch woher soll ich 500$ haben. Ich weis es ist eine andere Währung. Paypal möchte es aber und jetzt? Wenn ich es mache stehe ich in minus bei Sparkasse und was würde dann passieren?

...zur Frage

Ich habe Anzeige gegen den Exfreund erstattet. Kann ich nun, da wir wieder zusammen sind, verhindern, dass er ins Gefängnis muss?

Hallo! Ich stecke Etwas in der Klemme. Als ich mit meinem exfreund auseinander war hat ein anderer Typ bei mir geschlafen. Mein ex hat das mitbekommen, Wohnungstür stand offen, ist mit 2 Kumpels rein, die wollten den jungen Mann der bei mir war nur rausholen. plötzlich fing ein Kumpel meines exfreundes an auf meinen Besuch ein zu schlagen. In der Anzeige habe ich angegeben dass mein ex auch auf ihn ein geschlagen hat,allerdings ist nach einem Gespräch raus gekommen dass er das nicht getan hat, da er von Anfang an niemanden verletzen wollte. Als die drei die Wohnung verlassen haben, lies ein Kumpel von meinem ex das Handy meines Besuchers mit gehen. Nun folgendes Problem : natürlich haben ich meinen ex und seinen Freund angezeigt, mein ex zeigte sich kooperabel und ersetzte das Handy obwohl er es nicht gestohlen hatte, sein Freund allerdings blockt seitdem jeglichen Kontaktversuch ab. Nun sind mein ex und ich wieder zusammen und ich habe wirklich Angst dass er in den Bau muss, da er noch auf Bewährung ist bis Mitte des Jahres. Kann ich rückwirkend irgendwas dagegen tun dass mein Freund belangt wird und in den Bau kommt ? Das wäre wirklich schlimm für mich. Ich würde mich über Antworten freuen. Das ganze war übrigens vor ca2 Wochen und ich habe nächsten Mittwoch eine Anhörung.

...zur Frage

Sex ohne Befriedigung ? ? ? Wer kennt das noch als Frau ?

Ich bin w und 34 Jahre alt.. in 2 Wochen sind mein Freund und ich 2 Jahre zusammen. Er verwöhnt mich quasi nie groß oral, auch nicht mit fingern. Ich habe es jetzt sehr oft angesprochen, das ich mehr als auf der Strecke bleibe, er will es ändern , aber es tut sich nichts.Ich bin dadurch sexuell unzufrieden, liebe ihn aber dennoch sehr! Ich mache es mir meist tgl:-D alleine TOLL!! ;-)Ab und an kommt da aber auch mal eine Träne, weil doch eigentlich der Partner dafür da ist, oder?? Ich weiss nicht wie ich mich noch verhalten soll!? Mehr als ansprechen kann ich es nichtAuch wenn ich Sex will, werde ich manchmal abgelehnt.

Wie seht ihr das ??

...zur Frage

Meinem Opa geht es nicht gut, soll ich Ihm vor dem Tod noch die Wahrheit sagen?

Hallo, mein Opa ist 83 Jahre alt und ihm geht es sehr schlecht. Er liegt im Krankenhaus und die Ärzte können Ihm nicht mehr helfen. Aber er ist vom Kopf her noch sehr fit. Er hat mich mein ganzes Leben lang begleitet, wir konnten heute nur 2 Sätze miteinander sprechen, dann wurde er zu schwach. Ich weine deshalb sehr oft.

Ich hab ihn in der Vergangenheit belogen, er glaubt bis heute das ich studiere. Die Wahrheit ist, ich studiere nicht und hab nie studiert.

Jetzt frage ich mich: Soll ich meinem Opa vor seinem Tod noch die Wahrheit sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?