Verhindern, dass Marder nachts im Motorraum Sachen anfrisst?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe 2 jahre direkt am waldrand gewohnt - und beste erfahrungen mit einer tüte benutztem katzenstreu im motorraum gemacht.

im gegensatz zu vielen anderen, die ihre autos auch am waldrand geparkt haben, hatte ich keinen marderschaden.

ausserdem scheint es automarken zu geben, die häufiger "heimgesucht" werden als andere.

der eigentliche grund für das katzenstreu im motorraum war, dass ich einmal den schon halbfertigen kobel einer haselmaus entfernen musste - und das vieh hat mir die ganze motorraumisolierung zerfressen. 

also - bilch- und marderfrei. - streubeutel alle paar wochen erneuern.

Ich habe mich jahrelang gefragt, warum in meinem Motorraum ständig weiße Kieselsteine zu finden sind. Die sind immer reingekommen, wenn ich auf dem Hof geparkt habe. Dann habe ich festgestellt, dass die ein Marder ständig reinschleppt. Ein Stück gewellter (wackeliger) Kaninchendraht unters Auto gelegt (Motor) hat die Sache beendet. Da wagen sich die Marder nicht drauf.

Gehe zu einem Hundesalon und verlange Hundehaare(die kennen das schon)! Diese steckst du in eine Nylonstrumpfhose und bindest sie an einem Ort fest, wo es nicht heiß ist!

Helfen Hundehaare und WC-Steine gegen Marder im Auto?

Es sieht so aus, als hätten wir in einem Auto einen Marder. Als das eben einer Bekannten erzählte, meinte sie, ich solle unseren hund bürsten und die haare im Motorraum verteilen. Dann sollte ich noch einen WC-Stein in den Motorraum hängen. Das würde Marder vertreiben. Kann das sein? Und stinkt das dann nicht furchtbar, wenn ich mit dem Auto fahre?

...zur Frage

Ei im Motorraum?

Hallo zusammen, diese Frage wurde hier bereits gestellt, aber meine Frage geht noch etwas weiter.

Ich habe gestern nicht schlecht gestaunt, als ich ein weißes Ei im Motorraum meines Fords gesehen habe. Das Ei hatte ein kleines Loch. Wir haben es entfernt und geöffnet. Es war leer. Hier habe ich bereits erfahren, das es ein Marder gewesen sein könnte. Habe ein Foto angehängt.

Was passiert, wenn der Marder sein Ei sucht und nicht mehr findet? Beißt er dann aus "Dankbarkeit" die Kabel durch? Oder sucht er sich ein neues Versteck für seine Nahrung? Hat da jemand Erfahrung? :-)

Freu mich über Antworten.

...zur Frage

Marder unter der Motorhaube

Hallo,

hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber mir ist gerade folgendes passiert: Bin gerade mit dem Auto heimgekommen und hab bei uns vorm Haus geparkt. Bin dann noch kurz im Auto sitzen geblieben (Motor und Licht waren aus) weil mich eine Freundin angerufen hat als ich aussteigen wollte. Naja jedenfalls hat mich dann der Schlaf getroffen als ich plötzlich ein Marder vor meinen Augen auf die Motorhaube und dann unters Auto gehüpft ist. Ich hab dann nur schabende Geräusche gehört, ich vermute er ist in den Motorraum geklettert, zumal ich vor einigen Tagen sowieso einen Marderschaden an der Motorhaubeninnenseite festgestellt hatte.

Jetzt zum eigentlichen Problem: Der Marder sitzt jetzt unter meiner Motorhaube, ich muss jetzt gleich dann aber wieder wegfahren! Ich will nicht dass er mir dann während der Fahrt fausfällt oder da drinnen förmlich kocht! Jemand eine Idee was ich tun könnte?!

Danke!!!

...zur Frage

Gehen Marder eigentlich nur in den Motorraum von Autos so lang der Motor noch warm ist?

Ich habe mir überlegt, ob Marder auch in den Motorraum klettern wenn das Auto schon länger wo steht und der Motor kalt ist. Ich habe eine einfache Marderabwehr in meinen Auto installiert. Geht mit Solarzelle und sendet in unregelmäßigen Abständen grelle Töne aus. Gekauft als Wühlmausschreck im Gartenmarkt. Seitdem habe ich ruhe vor die Tierchen.

...zur Frage

Merken Ratten ihren Wohnort?

Hallo zusammen,

eventuell könnte die Frage bisschen lustig klingen - aber merken Ratten ihren Wohnort? Undzwar geht es um das Auto eines Freundes. Er musste das Auto monatelang draußen abgemeldet stehen lassen, wieso auch immer, und hat nun eine Garage bekommen. Herausgestellt hat sich, dass sich eine Ratte (oder vllt. auch mehr, keine Ahnung) im Motorraum eingesiedelt hat und ziemlich alles zerkaut und zerbissen hat. Seine Garage befindet sich jetzt direkt neben meiner Garage. Normal müsste der ganze Motorraum frei sein, da paar Meter mit dem Auto (zur Garage) gefahren wurden. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass seine Fahrzeugbewohner sich noch an meinen Fahrzeug vergreifen, dazu habe ich nämlich keine Lust und nicht die mentale Kraft. An der Garagenwand befinden sich "Luftbohrungen", wodurch Kleintiere locker durchpassen könnten. Aber ist das unmöglich, dass sie das Auto meines Freundes finden können und auch an die nebenanstehen Autos weiterkriechen könnten? Habe mir überlegt, irgendwelche "Anti-Entfernhalte-Gift-dingens"-Streu oder ähnliches zu kaufen. Oder ist das einfach Müll, was ich rede? Eine Spur bei mir auf der Haube und bei mir hört der Spaß auf.

MfG.

...zur Frage

Was wirkt gegen Marderbiss beim Auto

Hallo, wir wohnen leider in einer Gegend mit vielen Mardern, die sich auch gerne mal ab und zu unter der Motorhaube einnisten und dort Schaden anrichten. Kennt jemand von Euch etwas, das wirklich hilft Marder fernzuhalten. Also selber erfolgreich ausprobiert...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?