verheirateter Mann verliebt in Affäre. ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann beende das Ganze und sag ihm, woran er bei dir ist. Ich (w34) kenne das nur zu gut...

Denkst du, er würde mit dir dann irgendwann wenn ihr zusammen seid, anders umgehen? Entweder ein Mann ist treu oder eben nicht. Wenn er sich jetzt von seiner Frau trennt, ihr kommt zusammen und irgendwann wirs´s ihm langweilig, denkst er wird dir das dann offen in´s Gesicht sagen? Wohl eher nicht.

Solche "Männer" gibt´s wie Sand am Meer, oder glaubst du er hat seine jetzige Frau aus "Spaß" geheiratet? Überleg mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung.. Ich will nicht zu schnell zusammenziehen, usw.. Er meint, ich würde nicht 100%, sondern 300% passen.. So was hätte er noch nie erlebt. - wobei ich ja sehr zurückhaltend bin.. Nein, verliebt bin ich definitiv nicht.. Mögen ja.. Und absolut keine rosa Brille.. 

Ach ja, das Ganze geht seit 4 Monaten.. Also frisch und neu nicht mehr wirklich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wäre interessant zu wissen, wie du ihn kennengelernt hast... Internet? Hat er bewusst nach einer Affäre gesucht? Oder zufällig... im Café, Supermarkt etc...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde niemals mit so jemanden ne Beziehung anfangen, am Ende ist man selber die betrogen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir da einen Mann mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung ausgesucht. Kann schon sein, dass er sich von seiner Frau trennt, aber nicht für dich.

Geh googeln. Ich hatte auch mal so ein Exemplar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aurelie819
24.03.2016, 22:32

Ne, das ist er nicht. Das war mein Ex-mann in Reinkultur! Und der Unterschied ist in Bezug auf Empathie ist gewaltig ... Sorry 

0

Finde das richtig widerlich was du und der Typ abziehst. Genau wegen Frauen wie dir und Männer wie ihm, gibt es in Beziehungen manchmal so starke Eifersuchtsprobleme. Dich kann man eh nicht als Frau bezeichnen, (genauso wie diesen ehrenlosen Hurenso*n) Für mich bist du eine ekelhafte H*re die angerotzt und geschlagen gehört. Ich hoffe seine Ehefrau findet es mit euch heraus.
Stell dir vor, den Mann den du liebst und mit dem du verheiratet bist, geht dir fremd! Ist wohl nicht so toll hm?
Ich wünsche euch beiden noch einen schönen Tripper :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aurelie819
24.03.2016, 22:55

Es tut mir leid für dich.. Es ist nicht immer alles weiß oder schwarz.. Und wenn du noch paar Jährchen gelebt hast, merkst auch DU es.. 

Und wenn nicht, kannst du dich jetzt schon eingraben lassen, denn dann bist du eh schon innerlich in Hass erstarrt und fühlst nichts mehr.. Außer dem Hass - der dich selbst frißt!

Schade.. 

0
Kommentar von ezyyy1337
24.03.2016, 23:13

Was für ein Mensch bist du? Es ist nicht immer alles weiß oder schwarz.. Und wenn du noch ein paar Jährchen gelebt hast, merkst auch DU es.. Also ist es in Ordnung wenn es in einer Beziehung/Ehe schlecht läuft, fremd zu gehen? Wie kommst du darauf, dass ich in Hass erstarrt bin? Ich glaube das du ganz schöne Minderwertigkeitskomplexe haben musst, etwas mit so jemanden anzufangen und dich mit so etwas überhaupt abzugeben. Ich werde jetzt meine Hände waschen gehen, weil ich mich davor ekel dir zu schreiben. Achja, und bevor ich es vergesse. Einen schönen Tripper noch :)

0

Was möchtest Du wissen?