Verheiratet und total fremd verknallt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo

An Ihrer Stelle würde ich mir überlegen ob ich mit meinen Mann glücklich bin. Wenn nicht, dann würde ich versuchen, mich dem Nachbarn zu nähern, ihn irgendwohin einladen und dann vielleicht ansprechen, dass Sie das Gefühl haben, dass er Sie liebt. Keine Sorge, das klärt sich alles mit der Zeit. Hören Sie einfach darauf, was Ihr Herz sagt. Und machen Sie sich wegen Ihrer Kinder keine Gedanken, die verkraften das, wenn ihre Eltern sich trennen. Ich selbst bin ein "Scheidungskind" und komme super damit klar. 

Das wird schon!

Liebe Grüße

Marie :)

An ihrer Einstellung zu dem Thema sieht man ja dass sie das auf moralischer Eben nicht so super verkraften haben. Heutzutage scheint Ehe ja für viele (und Ihnen anscheinend ja auch) bedeutungslos zu sein. Schon allein der Satz "machen sie sich wegen Ihrer Kinder keine Gedanken" ist egoistisch

0
@Momo18819293

Ich glaube, wenn "sahradori111" sich in den Nachbarn wirklich verliebt hat, kann sie sich doch von ihrem Mann trennen. Meine Mutter hat sich auch von meinem Vater getrennt, ohne meine Schwester oder mich zu fragen, ob wir das in Ordnung finden. Würdest du lieber die restlichen 50 Jahre deines Lebens unglücklich mit deinem Mann verbringen, sich dauernd mit ihm streiten, damit auch die eigenen Kinder runterziehen oder lieber mit der Liebe deines Lebens verbringen? Viele Eltern glauben ja, dass sie das Leben ihrer Kinder versauen, wenn sie sich von ihrem Mann trennen. Aber manchmal ist eine Trennung einfach besser. 

0
@Marie4949

Ja und wenn sie sich in einem Jahr wieder umentscheidet, trennt sie sich halt wieder vom Nachbarn und kommt ne Woche später wieder mit dem nächsten zusammen!? Sorry, aber eine Ehe ist kein Kleidungsstück das man wegwirft, sowie nen neuer Trend um die Ecke kommt. Wenn ein Mann eine Frau schlägt ist das devinitiv ein Scheidungsgrund und ich weiß auch nicht was zwischen ihrem Mann und ihr passiert ist, aber wenn man sich nur trennt weil man denkt man hätte jemanden besseres gefunden aufgrund von Oberflächlichkeit und kleinen Flirterein und weil man gerne sich gerne begehrenswert fühlt, ist das einfach nur falsch und egoistisch. Außerdem sollte man keine Ehe schließen und Kinder in die Welt setzten wenn man nicht meint den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Da gehen die Wertevorstellungen wohl auseinander.

0

Wie du es erzählst ist es schon sehr eindeutig, dass er was von dir will. Die Tatsache dass du verheiratet bist wird ihn wahrscheinlich von mehr abhalten.

Wenn dein Mann nicht gut für dich / zu dir ist trenn dich, aber überstürze nichts mit dem Anderen.

1. Du solltest überlegen ob du dich von deinem Mann trennen möchtest.

2. Du solltest dich bei einer Tasse Kaffee mit deinem Nachbarn unterhalten, ihr seid beide erwachsen, und ihn fragen ob deine Vermutung stimmt........weil du ihn auch interessant findest.

3. Danach kann alles passieren.

Aber als Frau? Nachher sagt er nein und dann stehe ich da!

0
@sarahdori111

No risk no fun. Ganz ehrlich, wie lange willst du rumeiern? Normalerweise haben frauen ein sehr gutes Gespür. Vertraue dir.

0
@sarahdori111

Wie stehst du da? 

Wenn man nicht alleine sein kann, sollte man sich gar nicht binden. Also trennen, Zeit vergehen lassen und dann langsam machen.

0

das wäre zu wenig um in ein Abenteuer einzustürtzen

Du solltest dich so oder so scheiden lassen und nicht nach einem besseren Grund suchen. Du schreibst nur wenig über deinen Mann aber gut hört sich das ganz und garnicht an.
Trenne dich für DICH und nicht für einen anderen. Und was den Nachbarn angeht, ja ich denke er will etwas von dir.
Alles gute

Wieso reichst du die Scheidung nicht jetzt schon ein ? Ja und das Andere wird sich ergeben wenn ihr euch öfters mal seht oder zum Kuchen einladet......

Kühl deine Muschi und fang an, den. Hirn selber zu nutzen, und eich nicht fremd steuern lassen von deinen Genitalien.

Du willst wirklich dein Kind zu einem Scheidungskind machen? Mit großer Wahrscheinlichkeit werden dann du und dein Partner nicht im guten auseinander gehen. Tolle Vorbilder für eure Kinder seit ihr ja.

Ich würde raten,, vergiß den Kram und komm wieder zu verstand. Bist doch kein Kind mehr, oder?

ich soll mich von einem Mann nicht trennen, der sein eigenes Kind nicht sehen möchte? Achso... na dann. Die Sache mit meinem Mann ist eine andere... das habe ich doch geschrieben. 

1
@sarahdori111

Ich muss mistergl da recht geben. Wenn dein Mann sein Kind nicht sehen will, ist das die eine Sache, aber direkt nach der Trennung zum Nächsten rennen und mit ihm was anfangen, find ich auch einfach nicht richtig.

1
@sarahdori111

Ignorier die konservativen Herrschaften da oben und mach was für dich gut ist. Jedoch sollte erst die Trennung und dann der Neue kommen. Wichtig bei dem neuen wäre auch, dass er bereit ist einen Teil der Vaterrolle einzunehmen und du dein Kind nicht links liegen lässt.

0
@sarahdori111


Die Sache mit meinem Mann ist eine andere... das habe ich doch geschrieben. 

Mehr aber auch nicht. Oder bin ich echt jetzt blind und überlese es andauernd?

0
@mistergl


(ich warte auf etwas bestimmtes damit ich die Scheidung einreiche

..und das evtl falsch interpretiert. Dann sry, wenn du schwerwiegende Probleme hast, die ein Zusammenleben mit dem Kindsvater nicht ermöglichen, ändert das natürlich alles und macht meine Antwort oben hinfällig.

0
@SeherHorsti2

SeherHorsti2 es gibt einen Unterschied zwischen konservativ und moralisch vertretbar. Ich weiß nicht was zwischen ihr und ihrem Mann passiert ist, aber wenn sie sich hauptsächlich von ihrem Mann scheiden lassen will weil sie vom anderen Mann begehrt wird und noch willentlich mit ihm flirtet obwohl sie in einer Ehe ist und Kinder hat, ist es einfach falsch und egoistisch. 

1

Das ist typisch verliebt.

Verliebte kommen einem immer vor wie 2 Hühner, nur mit einer Gehirnzelle weniger.

Scheint so zu sein, herrlich, dieses gratis und legal auf Droge sein :)

P.S. Welche Bild ihr euren Kindern vorlebt, das ist eure Sache, ich finde es immer wieder befremdlich, besonders wenn der Nachbar der neue Daddy wird, aber gut, das ist ja nicht das Thema.

<3 Ich fühle mich wie 14 :D. Mein Herz klopft wie verrückt. Aber dadurch dass ich verheiratet bin traut er sich nicht mich alleine zu daten denke ich. 

0

Was möchtest Du wissen?