Verheilte Steißbeinwunde ist wieder aufgegangen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Zysten sind sehr schwer zu behandeln, weil sie im Körper quasi ein schwer durchschaubares Tunnelsystem bilden können - Du kannst nur hoffen, daß die Therapie die richtige ist und auf absolute Sterilität achten

Kommentar von gizmo40
02.09.2016, 22:11

Bei der Op wurde die Stelle blau gefärbt, es war nur eine Zyste kein Fistel. Also auch keine Fistelgänge vorhanden. Danke für die Antwort. 

0

Zur Sicherheit würde ich in der Tat nochmals in das Krankenhaus fahren, wo die OP durchgeführt wurde! Wunden gehen in der Regel nicht einfach so wieder auf. 

Lass einen Fachmann drauf gucken und gute Besserung!

Zum Arzt was sollen wir den tun 😃😃😄

Kommentar von gizmo40
02.09.2016, 22:31

Habe die jenigen Gefragt, die damit auch Erdahrung haben. Werd ich morgen. 

0

Was möchtest Du wissen?