Verheilt mein Nabel wieder komplett wenn ich das Piercing raus nehme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie lang ist der Stichkanal?

Ist er mehr als 1cm besteht Hoffnung, ist er eher 5mm wird das nichts mehr brauchbares.

Welches Material hat der Stab und die Kugeln, oder ist ein Ring drinnen?

Materialempfehlung wäre medizinischer Stahl, Titan oder Teflon.

Banane mit leichter Übergänge.

Mit Wasserstoffperoxid etwa 3% aus der Apotheke den Stichkanal 2x täglich spülen, bis die Entzündung weg geht, mit zeitlichen Abstand und über Nacht "Pegasus Tattoo Care" oder ähnliches in den Stichkanal schmieren.

das sollte nach spätestens 3 Wochen alles ins Lot bringen.

wenn du es raus nimmst bleibt eine Narbe, ist aber egal, wenn du es eh neu stechen lässt, das dauert wahrscheinlich 6-12 Monate bis es verheilt ist, und wenn alles wieder weich ist neu stechen, ist bei einer Stichkanallänge unter 8mm empfehlenswert.

Ich vermute du hast das Piercing oben im Bauchnabel, überlege dir doch mal einfach unten ein neues zu stechen, finde ich persönlich attraktiv weil weniger verbreitet, das lässt ordentlich von nen Profi machen.

Das dann ausreichen lang (oft sind gestochen 12-14mm Länge mit 2mm Durchmesser nach dem Abseilen ideale 10-12mm mit 1,6mm) ein Piercingprofi wird dich hoffentlich gut beraten. 

Und dann mal sehen wie es weiter geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoxx
02.03.2016, 00:03

Sorry, mein Tablet korrigiert manchmal schwachsinnig!?!

0

Was möchtest Du wissen?