Verheilen von Wunden... Tipps?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Blutvergiftung kann man immer kriegen. Besorg dir aus der Apotheke "Oktinisept". Das ist ein alkoholfreies Desinfektionsmittel. Nimm gleich ne Klinikpackung. Denn der Eiter muss weg. Keine Sorge das Zeug brennt so gut wie gar nicht.. Aber wenn wirklich Eiter im Spiel ist, solltest du nicht lange selbst rumexperimentieren und nen Arzt aufsuchen. Wenn du das Zeug hast... mehrmals täglcih großzügig damit die Wunde spülen. Wasch dir vorher GRÜNDLICH die Hände. Sterile Handschuhe wören zusätzlich noch besser. Früher oder später (besser früher) sollte aber dennoch ein Arzt einen Blick werfen.

Zab

Mira1402 26.12.2013, 12:51

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?