Verhaltenstherapeut wechseln - zahlt die Krankenkasse immer und immer wieder die 5 Probesitzungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, wenn Du mit dem Therapeuten nicht klar kommst, hast Du die Möglichkeit, erneut einen Therapeuten "auszuprobieren". "Immer wieder" wird das wohl nicht sein, denn schon allein die Wartezeiten verhindern, dass Du "Therapeutenhopping" machen kannst. In der Regel ist man froh, überhaupt einen Termin zu bekommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?