Verhalten eines Besserwisser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht kommst du der Lösung deiner Aufgabe näher, wenn du dich in den Besserwisser hineinversetzt. Gibt es ein Gebiet, auf dem du besonders fit bist? Stell dir vor, dass du auf jemanden triffst, der davon keine Ahnung hat und entsprechend viele Fehler macht.

Als Profi auf diesem Gebiet - und vor allem als notorischer Besserwisser - musst du das natürlich laufend korrigieren. Sobald der andere wieder einen blöden Fehler macht, bekommst du diese Falte zwischen den Augen und horizontal drüber noch einige. Dein Blick richtet sich starr auf den Fehler und dein Körper vesteift sich. Womöglich holst du noch aus, um mit dem rechten Zeigefinger den Fehler anzuprangern. Den anderen schaust du dabei herablassend-streng an.

Es gibt aber auch den Besserwisser, der sich auf einem Gebiet nicht mal auskennen muss, sondern von Haus aus alles besser weiß. Egal, was ein anderer sagt - der Besserwisser weiß es besser. Kommt ein passendes Stichwort, dann bekommt er hektische rote Flecken, wendet sich dem anderen zu und weist mit dem Zeigefinger in der Luft auf den Fehler (hast du vielleicht schon bei Politikern gesehen) und lässt einen Wortschwall auf den anderen niederprasseln, mit dem er ihn zu widerlegen versucht.

Kurz und gut: versuch, dich hineinzuversetzen, damit kommt man solchen Sachen meist etwas näher. Viel Spaß, vielleicht kommt die Fantasie jetzt in die Gänge ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolezeiten
12.03.2014, 08:56

P.S. Es muss übrigens heißen "Verhalten eines Besserwissers?" ;-))

0

Was möchtest Du wissen?