Verhalten beim ersten Einstellungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sei einfach Du selbst und keine Panik! Sind auch nur Menschen, die Ihren Job machen (müssen).

Aufstehen sollte aber sein und dann stellst Du Dich kurz vor.

"Hallo, ich bin Talk und bedanke mich, dass Sie sich zeitgenommen haben / dass es geklappt hat..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Talkuser
01.12.2015, 00:11

merci 😘 😘 😘

0

Wenn dieser Personaler den Interview Room (wie geschwollen!) betritt, dann solltest Du auf jeden Fall aufstehen und diesen Mann (vielleicht ist es auch eine Frau?) begrüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Talkuser
01.12.2015, 00:09

merci😘😘😘😘

0
Kommentar von pn551
01.12.2015, 00:25

Nicht der Bewerber begrüßt die Eintretenden sondern er wird begrüßt.

0

Aufstehen und ihm die Hand geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Talkuser
01.12.2015, 00:08

danke😗😗

1

Es kommt immer besser, wenn man aufsteht. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstehen und ihm/ihr die Hand reichen. Sieht vernünftiger aus. Und es vermittelt demjenigen, das du für ein Gespräch offen bist. Niemals stur sitzen bleiben, dann hast Du schon verloren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
01.12.2015, 00:24

Nicht der Bewerber reicht die Hand. Man wartet, bis der Personaler die Hand reicht.

0

Ich war vor Kurzem bei einem Kniggeberater in einem Kurs und eigentlich sollte man sitzen bleiben. Aber Knigge sind natürlich nur Empfehlungen und teilweise auch ganz schön unsinnig. Ich selbst würde auch aufstehen... aber wie gesagt, eigentlich sitzen bleiben (weil das Zeit spart).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstehen. Der Chef darf sitzen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?