verhaftung wegen canabis

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo juliusthebest,

wegen 0,5 Gramm Canabis wird in der Regel niemand verhaftet. Allenfalls haben sie Dich mit zur Dienststelle genommen und Dich:

a) nach weiteren Drogen zu untersucht und
b) da Du noch nicht Volljährig bist, um Dich Deinen Eltern zu übergeben.

Der Grund warum Dein Handy überhaupt beschlagnahmt wurde ist für mich so nicht ersichtlich. Aber der Grund für die Beschlagnahme wurde Dir ja auf der Beschlagnahmebescheinigung angegeben. Das Dir dieses Bescheinigung ausgestellt wird, ist Vorschrift.

Ebenfalls auf der Bescheinigung steht drauf, wer für die Beschlagnahme zuständig ist. Dort kannst Du vorstellig werden und um die Herausgabe des bitten.

Im übrigen Erwartet Dich eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das BTMG, wobei ich aber davon ausgehe, dass bei so einer geringen Menge und vor allem wenn Du noch nie mit so was aufgefallen bist mit der Einstellung des Verfahrens rechnen kannst.

Sollte das Handy aus welchen Gründen auch immer Beweismittel in einem Strafverfahren sein, wirst Du es erst nach Einstellung des Verfahrens oder halt nach der Verurteilung wieder bekommen. Oder war das Handy gestohlen?

Schöne Grüße
TheGrow

juliusthebest 19.05.2013, 12:59

ich hab überhauptnichts bekommen die haben einfach mein handy genommen und gestohlen ist es auch nich das ist jetzt 2 tage her meine mutter hat auch nichts

0
TheGrow 19.05.2013, 13:05
@juliusthebest

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen.

Die Polizisten sind zwingend da dran gebunden, Dir eine entsprechende Bescheinigung mit Ort, Datum, Zeit, was Beschlagnahmt wurde und auch den Grund der Beschlagnahme schriftlich auszuhändigen.

Und ganz ehrlich, ich kann mir auch keinen berechtigten Grund vorstellen, mit dem die Beschlagnahme rechtlich durchgeführt worden ist.

1

Das Handy wurde als Beweismittel sichergestellt und bleibt idR bis zum rechtskräftigen Abschluß des Verfahrens bei der Polizei.

TheGrow 19.05.2013, 13:09

Was soll denn mit dem Handy bewiesen werden? Selbst wenn er mit jemanden telefoniert hat, der mit Drogen handelt, beweist das absolut Garnichts.

Und das er Drogen bei sich hatte, steht ja zweifelsfrei fest, denn die werden die ja sicherlich Beschlagnahmt oder Sichergestellt haben

0

Hi, hui mit 15 ist schon übel :/ 0,5 g sind ja sogesehen nicht viel, aber ich fürchte wegen den Jugendschutz wirst sicher was zu erwarten haben. Das Handy bekommt man wieder wenn alle Daten gesichert sind, je nachdem wie pfiffig die Beamten sind, ob sie nun die Daten kopieren oder direkt das ganze Handy behalten. Kann also sein das es schon bald wieder bekommst, oder eben erst nach der Verhandlung wieder erhälst. Und lasst doch bitte in son jungen Alter die Finger vom Gras, sowas kann bei einen jungen Menschen nachhaltig in die Psyche beeinträchtigen, bishin zu Wahnvorstellungen. Is nicht bös gemeint, aber ich finde es nicht gut in so jungen Jahren schon zu kiffen...gesund iset nicht....

juliusthebest 19.05.2013, 12:57

weisst du vlt auch wo ich da anrufen kann um info zu bekommen ich hatte an dem abend keinen ausweis also hab ich dem polizisten meine krankenversicherungskarte oder wie das heisst gegeben und die hab ich auch nicht zurück bekommen alle meine freunde haben alles bis auf das zeug zurücbekommen und ich der einzige schwarze bin gleich dealer -.-

0
jww28 19.05.2013, 13:04
@juliusthebest

ui das is mies :/ Müßtest eigentlich von der Polizei eine Art Beleg bekommen haben, für das Handy, da muss eine Nummer draufstehen wo man sich melden kann. Einfach mal nett nachfragen, ich weiß is in so einer Situation schwer, aber einfach mal über den Schatten springen. Ansonsten mal schauen welche Leitstelle für den Ort zuständig ist und da mal nachfragen. Eltern vielleicht auch lieber drauf vorbereiten, das sie ein Rechtsanwalt heranziehen können, die wissen da schon mehr und können auch mehr für dich machen.

0
juliusthebest 19.05.2013, 13:37
@jww28

danke wenigstens hilfst du mir und verurteilst mich nicht

0
jww28 19.05.2013, 14:06
@juliusthebest

wieso verurteilen? wegen eine geringen Menge Gras?? Bist doch kein Mörder ;)

0
meinMeinung 19.05.2013, 14:22
@jww28

versuchter totschlag ist es aber schon ... auch wenn gegen sich selbst gerichtet ... mit 15

0
jww28 19.05.2013, 14:50
@meinMeinung

Also ich erkenne da kein Suizidversuch....Mich würde mal interessieren wie man auf sowas kommt?? Dann müßte man ja jeden Bierzeltbesucher aufen Oktoberfest zb auch festnehmen, um sie vor sich selber zu beschützen.... Ich halte das für übertrieben und wenn es so wäre, wäre unser Staat schon pleite, weil alles Geld für die Verbrechensbekämpfung herhalten müßte und das nur um Leute vor sich selber zu beschützen?

0

Da das Handy eventuell ein Beweis ist (zb Kontaktaufnahme zum "Dealer") dann solange bis die Gerichtsverhandlung vorbei ist. Schreib das Handy ab, das wirst du sobald nicht mehr zu Gesicht bekommen.

TheGrow 19.05.2013, 13:01

Was soll den der Kontakt zu einem Dealer beweisen? Das Telefonieren mit jemanden der Drogen verkauft ist doch kein Beweis, dass er auch von derjenigen Person die Drogen gekauft hat.

0
meinMeinung 19.05.2013, 13:23
@TheGrow

manchmal ist es kein beweis, aber ein indiz. und manchmal (!) können mehrere indizien zu einem beweis führen. ob das hier der fall sein kann, ist spekulativ. doch das war ja auch nicht die frage ....

0

Du hättest Dich weigern müssen das Handy herauszugeben. Und, Du hättest einer Durchsuchung widersprechen müssen.

Hast Du was unterschrieben, als Du das Handy abgegeben hast?

Du solltest schriftlich verlangen, dass man Dir das HAndy sofort herausgiebt.

PepsiMaster 22.05.2013, 20:46

Du hättest Dich weigern müssen das Handy herauszugeben.

Und dann? Dann nimmt sich die Polizei das Handy trotzdem .. zur Not eben mit unmittelbarem Zwang.

0
user2492 23.05.2013, 11:16
@PepsiMaster

Dann kann er behaupten, er hat das Handy nicht freiwillig herausgegeben. Falls er dann nichts unterschrieben hat, was wiederum die freiwillige Herausgabe dokumentieren soll, dann hat er den Beweis, dass die polizeiliche Maßnahme gegen seinen Willen erfolgte.

Und diese polizeiliche Maßnahmen können überprüft werden, man kann die Rechtswidrigkeit feststellen lassen.

Insbesondere in Strafverfahren ist das wichtig, was der Anwalt auch bestätigen kann.

Was genau untersucht das LKA an dem Handy?

0

Vermutlich wirst Du für die Wegnahme des Handys eine Quittung mit Stempel bekommen haben. Dort sollte neben der Vorgangsnummer auch eine Telefonnummer vermerkt sein. Einfach anrufen oder persönlich vorbeigehen.

juliusthebest 19.05.2013, 12:49

ne hab ich nicht bekommen :P

0
BalduindeFunes 19.05.2013, 12:59
@juliusthebest

Wie soll man Deinen Vorgang bei all den vielen täglichen Aktivitäten finden? Du musst doch irgendein Schriftstück bekommen haben, das den Vorgang festhält. Wo kamen die Polizisten her? Von welchem Revier? Wie ist deren Name und Dienstgrad? Datum und Uhrzeit?

0

Tja, wer Mist baut, muss mit Konsequenzen rechnen. Ich denke nicht, dass du dein Handy so schnell wieder kriegst. Vielleicht ist jemand so nett und leiht dir sein Handy.

Das mit dem Handy ist jetzt glaube ich das kleinere Problem. Ich würd mir mehr Sorgen über meine Zukunft machen.

juliusthebest 19.05.2013, 12:50

solche antworten kann ich nicht gebrauchen ich weiss genau worüber ich mir sorgen machen muss

0
oliberlin 19.05.2013, 12:55

Wegen 0,5g Sorgen um die Zukunft machen? Ich würd mich mal in die Rechtslage einlesen, und was das für Folgen hat, wenn man mit einer so geringen Kleinstmenge erwischt wird. Selbst in Bayern wäre da eine Einstellung angesagt.

1

interessant der zusammenhang zwischen überschrift und frage.

womit willst du denn ohne telefon anrufen? ,,,, schon klar.

der der dir das Handy abgenommen hat, kann entscheiden, wann und ob du es zurück bekommst. das ist sehr nahestehend ...

drogenbesitz -egal in welcher menge- wie auch konsum ist in so einem alter äusserst bedenklich, mehr will ich dazu nicht sagen.

Bis die Ermittlungen abgeschlossen sind. Die suchen nach Konsumenten und Dealer auf deinem Handy.

Ist doch ein riiiesen Erfolg 5 Beamte und 0.5 Gramm Canabis.

oliberlin 19.05.2013, 12:58

Ist doch ein riiiesen Erfolg 5 Beamte und 0.5 Gramm Canabis.

Ja, wundert mich ja, dass da nichts in den Nachrichten kam, über den Coup :-D

1

Was möchtest Du wissen?