Verhältnisgleichung mit Brüchen?

2 Antworten

(3/8)/(4/5) = x/(1/4)
Man dividiert durch einen Bruch, indem man mit dem Kehrwert multipliziert:
(3/8)*(5/4) = x*(4/1)
Man multipliziert Brüche miteinander, indem man Nenner mit Nenner und Zähler mit Zähler multipliziert:
(3*5)/(4*8) = 4x   --->    15/32 = 4x     ----> 
x = (15/32)/4 = (15/32)*(1/4) = 15/(32*4) = 15/128 = 0,117

Man dividiert durch einen Bruch, indem man mit dem Kehrwert multipliziert.

3/8:4/5 wird damit zu (3*5)/(8*4) = 15/32

x:1/4 wird zu 4x

Was möchtest Du wissen?