Verhältnis mit Lehrerin

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ein Kind mit 17 und dann noch eines mit 20? Wow... Da kann ich mich nur fragen, wie sie das Abi und das Studium geschafft hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinsonHuso
16.03.2012, 12:38

Naja ....ergibt sich von selbst. Gleiche wie jetzt auch quasi. Hochgeschlafen...

0

als Unbeteiligter: Glaub ich es dir nicht.

Als Mann der Lehrerin: Würde ich dich verprügeln Als Sohn der Lehrerin: Würde ich warten bis Papa fertig ist und dann los legen

und als Rat geb ich dir mit:

Wenns wirklich wahr sein soll, behalt besser still schweigen, oder sag was und ruinier sowohl sozialleben als auch Berufsleben der Frau (auch wenns ihr dann net besser gehören würde, bevor gleich wieder die Buhrufe kommen, wäre die situation umgekehrt und es wäre ein Lehrer, wäre die antwort immer noch die gleiche: Es geht schließlich um Treue etc. und manchmal sogar um ganz einfaches Mitdenken, was hier wohl vergessen wurde)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke bitte an die Familie deiner Lehrerin . ,die du zerstören könntest. Wenn schon sie mit ihren 39 Jahren ihre Lehrfunktion falsch "eigesetzt " hat. Das ist doch nicht in deinem Sinn,oder ? Mit deinem Gewissenskonflikt mußt du alleine zurecht kommen,niemand kann dir diesen schalen Nachgeschmack deiner " Aktion " nehmen.

Verhalte dich in Zukunft so,wie man sich als Schüler verhalten sollte und lasse dich in keine verfängliche Situation mehr ein. Wünsch dir einen schönen Nachmittag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Protego
16.03.2012, 13:32

Wie ich es immer hasse, dass die Personen die das Verhältnis mit besagter Person haben, beschuldigt werden. Einzig und allein die Lehrerin zerstört ihre Famile und daran ist sie ganz und gar alleine Schuld.

0

Rede mit ihr. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Und ich würde mich ganz normal verhalten,da die anderen schüler dein verhalten dann bemerken würden. Sei einfach (versuche es zumindest)so zu sein wie bei deinen anderen Lehrern. Lg Elena.Und viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sk8terb0y
16.03.2012, 12:47

Ich möchte da ehrlich gesagt nicht mit ihr darüber sprechen weil mir das ganze echt unangenehm ist. Ich fand sie zwar sehr attraktiv und sympathisch, aber irgendwie war das alles anders als ich mir vorgestellt hab...

0

Rein juristisch gibt es keine Probleme, da Du als Volljähriger kein Schutzbefohlener Deiner Lehrerin mehr bist. Wenn die Sache in der Schule unter dem Deckel bleibt, wird es da kein dummes Geschwätz und eventuelle Vorhalte von Kollegen und Rektor geben. Mit Gewissen habe ich allerdings nichts am Hut, das muss jeder Beteiligte mit sich selbst klären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das wirklich stimmt, hat deine lehrerin oder du ein problem. Mein Rat: beende diese Sache solange du es noch kannst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bewundere die Lehrerin - schließlich muss sie ja ein paar Jährchen studiert haben. Und das mit zwei kleinen Kindern - das erste davon muss sie ja schon vor ihrem eigenen Abitur bekommen haben - da kann ich nur sagen: Respekt!

Oder aber: Sehr Phantasievolle Geschichte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ist halt passiert wenn juckt das schon.

Wo kein Kläger ist ist auch kein Richter, was dein Gewissen angeht, es gibt schlimmeres als mit seiner Lehrerin zu schlafen.

Ändern kannst du es eh nicht mehr. :) _

Deine letzte Frage "Angezogen von Englischlehrerin" tut ihr übriges....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann alles garnicht sein.

sie ist 39 jahre alt,hat einen sohn der 22 ist. das heißt es sind nur 17 jahre unterschied und zu den andere sohn 20 jahre unterschied.

da spinnt aber einer. würdest du dir das vielleicht wünschen,die geschichte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sk8terb0y
16.03.2012, 19:47

Solang ich Kommentare bekomme die hilfreich sind, sind mir solche wie deines egal, die Erklärung steht weiter unten

0

Gerade warst du noch 21 Jahre alt. Verrätst du mir, wo der Jungbrunnen steht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sk8terb0y
16.03.2012, 12:45

Ich war bin seit letztem Jahr in September 20, gejüngert bin ich noch nicht

0

o gott... dass das strafbar ist, ist euch beiden klar?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von outfreyn
16.03.2012, 12:38

An der Strafbarkeit habe ich dieser Konstellation Zweifel. Aber für die Lehrkraft könnte es dennoch disziplinarische Folgen haben.

0

Gewissenserleichterung kannst du schon mal abschminken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angeber, wenn nicht dann halte dazu hier die Klappe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hatte mit 17 schon ihr erstes Kind. Das sagt an sich schon viel aus. Vergiss sie einfach und lern' deinen Stoff - fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaube ich dir nicht. Ich denke mal, daß du eine rege Phantasie hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey cool ...

so einen Por** hab ich erst kürzlich gesehen. Er war unter den TOP 10.

Nicht du zufällig auch?!

^^

Falls das wirklich wahr ist: Du bist so ein Penner. Und sie bilig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kriegst du ein problem mit ihren Kindern :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geiler scheiß :D vernaschst hier deine Lehrerin tue einfach so als wär nie etwas passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich verabschieded und bin wie jeder andere Schüler gegangen.

Na wenn das alle Schüler so machen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?