Wie war das Verhältnis von Goethe und Schiller?

5 Antworten

Die beiden waren sehr eng miteinander befreundet, u.a. wohnte Schiller mal 2 Wochen bei Goethe. Sie haben gegenseitig ihre Werke vor Veröffentlichung gegengelesen. 

Schiller erst drängt Goethe dazu, die Arbeiten am "Faust" wieder aufzunehmen und Goethe regt Schiller zu einigen Strophen in seinem Werk "Die Glocke" an, weiterhin schreibt Goethe ein Nachwort zu Schillers Glocke nach dessen Tod.

Vielen lieben Dank! :)

0

Eine Ergänzung: Erst nach Goethes Italienreise entwickelte sich allmählich die Freundschaft zwischen den beiden. Vorher hatte Goethe erhebliche Vorbehalte gegenüber Schiller. Er verabscheute dessen Sturm-und-Drang-Drama "Die Räuber".

0

Falls es dich interessiert, da gibt es auch ein Buch dazu "Goethe und Schiller- Geschichte einer Freundschaft" von Rüdiger Safranski...

Das einzige was ich von beiden gehört habe in und aus einem Gespräch beider untereinander: Schiller sprach zu Goethe dein A... ist eine Flöte, darauf Goethe zu Schiller: Dein A...ist eine Triller! (Spass)

Goethe, Schiller und Jean Paul..?

Hallo Leute, ich habe eine Frage, und zwar habe och vorhin gelesen, dass das Verhältnis von Goethe und Jean Paul und von Schiller und Jean Paul eher distanziert war. Aber wieso genau war das so???

Danke schon mal:)

LG frohtschie

...zur Frage

Freundtschaft zwischen Goethe und Schiller

Brauche dringend die wichtigsten Infos zur Freundschaft von Goethe und Schiller. Muss da in Deutsch nämlich ne Zusammenfassung schreiben. Kennt sich einer auf dem Gebiet aus?

...zur Frage

Waren Goethe und Schiller überzeugte Anhänger des Heidentum?

...zur Frage

ob ich dich liebe weiß ich nicht goethe musterlösung?

Gibt es eine Musterlösung zu diesem Gedicht ,weil ich hab eine Interpretation geschrieben und würde es gerne vergleichen. Ihr könnt auch schreiben, welche Stilmittel ihr herausgefunden habt oder wie das Gedicht auf euch wirkt

...zur Frage

Einleitung in das Thema Faust von Goethe, was kann man darüber und über die Entstehung schreiben?

Hallo,

ein Klassenkamerad und ich halten die Tage einen Vortrag über Goethe.

Ziel des Vortrags ist es, eine Einleitung zu Faust von Goethe zu liefern, da wir nach dem Vortrag anfangen, Faust zu lesen.

Ich wollte etwas über die Entstehungsgeschichte von Faust schreiben, aber habe gemerkt, dass dort viel über den Inhalt zu lesen ist, den die Schüler noch nicht kennen. Weil wir das Buch erst im Anschluss lesen, wollte ich noch nichts über den Inhalt verraten.

Jetzt weiß ich aber nicht, was ich noch darüber schreiben kann. Ich habe etwas über Goethes Kind-, Jugend- und Schulzeit, über seine Beziehungen zu Frauen, Freundschaft zu Schiller und Reise nach Italien geschrieben. Ich muss jedoch noch etwas über Faust schreiben, weil ich darauf noch gar nicht eingegangen bin.

Ich bitte um Vorschläge eurerseits Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?