Verhältnis Eltern - Schwiegereltern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

*hust*

nur weil Du den Sohn geheiratet hast, heißt das ja nicht, dass man gleich Deinen ganzen Familientross mit ins Boot nehmen muß.

Die Vorstellung Deiner Schwiegereltern hat irgendwie den Geschmack von Zwangsgemeinschaft...

Ich glaube nicht, dass es Deine Eltern böse meinen oder sie mit der Familie Deines Mannes nichts zu tun haben möchte - sie sind eben anders gestrickt oder - wie Du schon sagtest - lieber unter sich sind.

Sag das doch einfach auch so Deinen Schwiegereltern, dass Deine Eltern nicht so gerne derartige gesellschaftlichen Verpflichtungen nachgehen. Oder dass sie einfach ihre Ruhe haben wollen (weil viel Arbeit oder sonst der Alltag recht hektisch oder einfach die Zeit gemeinsam genießen wollen, ohne irgendjemanden sehen zu müssen oder gezwungenermaßen am Kaffeetisch sitzen).

Verpack es einfach etwas elegant und diplomatisch! Ich bin mir sicher, Du kannst es Deinen Schwiegereltern so erklären, dass sie nicht böse oder beleidigt sind ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnee510
23.11.2016, 15:01

Du hast so recht! Ich bin auch ehrlich, wenn wir mal Kinder haben und sie wären an meiner Stelle, würde ich auch nicht unbedingt den Adventssonntag mit den Schwiegereltern meiner Kinder verbringen. Die Eltern meines Mannes fühlen sich einfach auf den Schlips getreten, was ich überhaupt nicht verstehen kann ..

0

Wenn da nicht  einigermaßen die gleiche Wellenlänge vorhanden ist, dann ist es doch für alle Beteiligten eine mühsame Sache. Das würde ich auch vermeiden .

Man kann nichts erzwingen, ich würde mit den Eltern vereinbaren dass sie zu Anlässen wie Geburtstage und gelegentlichen Zusammenkünften  teilnehmen .

 Kommt halt auch darauf an wie oft da Einladungen erfolgen und welche Gegeneinladungen erwartet werden.  Alle 4 Wochen find ich einfach zu oft. Zwei mal im Jahr wäre im Rahmen. 

Vielleicht kann da dein Mann das seinen Eltern vermitteln dass deinen Eltern häufige Treffen einfach zuviel sind, weil sie z.B. beruflich ziemlich gefordert sind und am Sonntag einfach mal nichts machen wollen.... o. äh.... das kann man ja nett verpacken, so dass deine Schwiegereltern sich da nicht vor den Kopf gestoßen fühlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehen, ja. Sind aber so verschieden dass es außer gelegentlich bei Geburtstagen kein Zusammentreffen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine eltern haben meine schwiegereltern immer nur dann gesehen, wenn einer von uns (also mein mann, mein sohn oder ich) geburtstag hatten und wir diesen auch gefeiert haben.

genau so ist es mit den schwiegereltern meines sohnes, die sehen wir auch evtl. an geburtstagen oder wenn man sich mal über den weg läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?