Verhält sich REWE richtig indem sie erlauben das man ihre Läden als Bücherei benutzen kann (siehe Details)?

13 Antworten

Das habe ich früher auch öfter gemacht, in Zeitschriften gelesen, wenn ich länger auf den Bus warten muss. Habe sie ja nicht kaputt gemacht und so ist keinem ein Schaden daraus entstanden. Und auch heute noch schaue ich auch genauer rein, lese auch mal einen Artikel an, bevor ich was kaufe, man will ja nicht die Katze im Sack kaufen.

Selbst Buchhandlungen bieten öfter Leseecken an, wo man sich ein Buch schnappen und lesen kann. Das vermittelt der Kundschaft den Eindruck, hier ist es gemütlich und wo man sich wohl fühlt, kauft man auch oft mal was. Wenn du gerne im Stehen und in der Öffentlichkeit liest, dann mach das doch einfach auch. Klar kann Rewe von seinem Hausrecht Gebrauch machen, aber sie müssen es nicht.

Wäre der Sicherheitsmann deinem Wunsch nachgegangen, hätte das wohl eine Abmahnung für ihn bedeutet, wenn was passiert wäre. Er ist dazu da, Diebstähle zu verhindern, daher steht er ja auch an der Tür und in zweiter Linie Kunden zu beschützen, falls jemand in Not ist. Wenn er sich nun von dir von seinem Posten weglocken läßt und deine Partner das ggf. ausnützen, um Ware zu entwenden und raus zu schaffen, dann macht er seinen Job nicht richtig.

Daher solltest du es Rewe überlassen, wie sie ihren Laden gerne führen möchten.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
33

Wenn ich ihn ablenken will hätte ich mir was besseres ausgedacht.

Außerdem stehen die nicht immer dort, rewe kann sich das wohl nur ein paar stunden am tag leisten. Da würde ich in dieser zeit zuschlagen.

0
Verhält sich REWE richtig

Ein absolutes "Ja". Zum einen ist es erlaubt eine Zeitung vor dem Kauf kurz durch zu blättern, zum anderen gibt REWE die Zeitungen die nicht verkauft wurden als sogenannte Remittenten zurück.

Wenn ein Kunde nicht eine halbe Stunde in den Zeitungen "wühlt", sie beschädigt, sie vorsätzlich zerknickt oder die enthalten Warenproben raus reißt, dann ist alles in bester Ordnung. Im Prinzip ist es nicht anderes als wenn die Kunden sich einen Joghurt ansehen und wieder ins Regal stellen.

Nun überlege, ob du jedes Teil, welches du aus dem Regal genommen hast auch wirklich gekauft hast... Viel Schlimmer und Verwerflicher ist es, wenn die Kunden an der Fleischtheke Fleisch kaufen und die Packung dann vor der Kasse irgendwo im Regal "entsorgen" oder meinen sich erstmal an den offenen Weintrauben / Erdbeeren etc. bedienen zu können.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
33

Er hat aber die ganze zeitung gelesen und nicht kurz reingeschaut. Und eine gelesene zeitung kriegst du nie wieder so glatt wie vorher. Das sie alte zeitungen zurückschicken weiß ich auch aber deswegen muss es ja nicht so ausgenutzt werden.

0
33
@Kriegstaube

Das Verhalten des Mannes ist sicherlich nicht ok. Das Verhalten der Security angemessen und das Verhalten von REWE absolut ok. Du kannst es dir ja zur Aufgabe machen alle Menschen anzusprechen, die irgendwas machen, was moralisch nicht in Ordnung ist. Dann hast du eine Lebensaufgabe! Parker auf Behindertenparkplätzen, Menschen ohne Kinder auf Mutter & Kind Parkplätzen, Müllsünder, Meschen die ihre Kinder anschreien, Männer die ihre Frauen schlagen, Schüler die andere Schüler mobben... Die Liste wäre unendlich...

1
33
@Kessie1

Am besten fang ich mit leuten an die anderen auf den schlips treten wegen ihrer frage. Da hätte ich hier genug zu tun.

0
33
@Kriegstaube

Genauso ist es... Auch hier gibt es Zeitgenossen die persönlich werden, die eine absolut abstruse Ansicht haben, die provozieren, die unhöflich sind... Aber auch das wäre ein Kampf gegen Windmühlen. Du kannst die Menschen nicht ändern. Du kannst versuchen mit eigenen Taten und eigenem Verhalten Vorbild zu sein. Aber du musst auch akzeptieren, dass nicht alle die gleiche Meinung haben.

1

Im REWE Center, im Multzentrum in Weinheim, sind sogar Stühle und ein Tisch bei den Zeitungen. Es wird somit "eingeladen" im Markt zu lesen. Das ist wohl ein Services von REWE.

Auch im Macro Center in der Türkei, laden Tische und Stühle, kundenfreundlich zum Lesen ein.

Wenn ein Exemplar zerrissen sein sollte, dann gehe ich eben in ein anderes Geschäft.

33

Ok wäre was anderes wenn es hier auch stühle geben würde.

0

Jobangebot im Home Office - seriös?

Hallo,

ich hatte mich auf ein Stellenangebot im Internet, im Bereich Home Office beworben. Die Tätigkeit war im groben erklärt und heute habe ich eine Rückmeldung mit näheren Angaben erhalten:

" Sehr geehrte Frau ... ,

je nach Kundenauftrag erhalten Sie eine Sendung per Post oder DHL. Diese muss, wenn vom Kunden erwünscht, auf ihre Vollständigkeit geprüft werden und anschließend per Bestandsaufnahme in unser System Aufgenommen werden (MS-Excel).Der Kunde muss von Ihnen kontaktiert werden um den weiteren Verlauf festzulegen. Er entscheidet ,ob die Sendung an eine von ihm gewünschte Privatadresse oder an einem der Preisfair24 Depots geliefert werden soll .Nach erfolgter Absprache übermitteln Sie uns sämtliche Daten und bereiten Ihren Auftrag für den Versand vor. Nach vollendeter Prüfung und Genehmigung seitens Preisfair24, wird die jeweilige Sendung in Ihrer nächstgelegenen Post-Filiale/Paketshop übergeben. Die fachgerechte Kundenbetreuung per E-Mail gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Hierzu erhalten sie noch weitere Instruktionen vom Preisfair24 Team.

Gerne heißen wir Sie herzlich willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Bitte übermitteln Sie uns vorab Ihre Bewerbungsunterlagen an jobs@preisfair24.com. Folgende Daten werden für eine erfolgreiche Vertragsabwicklung benötigt:

  • Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen
  • Ihre vollständige Anschrift
  • Ihr Geburtsdatum
  • Eine gültige Ausweiskopie (Scan)

Sofern Ihre Daten von uns abgeglichen wurden übersenden wir Ihnen sämtliche Vertragsunterlagen per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Preisfair24 Team! "

So, mir kommen mir hier wieder ziemliche Zweifel auf, sprich betrügerische Absichten. Ich meine, die Website ist zwar ganz ordentlich und das Impressum ist auch soweit gut .... auch stimmt die Absender-Adresse mit der E-Mail Adresse auf der entsprechenden Homepage überein. Aber warum sollte man das Ganze so umständlich, spricht über dritte Privatleute abwickeln? Man könnte mir auch Sendungen zukommen lassen, die auf meinen Namen bestellt wurden ... na ihr wisst schon, auf was ich hier hinaus will. Der Verdienst war glaube ich zwischen 400-600 EUR netto.

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Verein sammeln können? Was haltet ihr von diesem "Jobangebot"?

Viele Grüße

...zur Frage

DocMorris pleite?

Hallo zusammen,

seit Jahren bin ich zufriedener Kunde bei der online-Apotheke docMorris gewesen und möchte das eigentlich auch gerne bleiben.

ABER: meine letzte Rezepteinreichung wurde als 'eingegangen' zwar noch von DocMorris bestätigt, 

Fr., 21. Dez. 2018, 01:18

Ihre Bestellung ist bei uns eingegangen und befindet sich jetzt in der pharmazeutischen Prüfung. Über den weiteren Verlauf der Bearbeitung werden wir Sie informieren. Sie können den Status Ihrer Bestellung auch jederzeit selbst in Ihrem Online-Kundenkonto auf DocMorris.de einsehen.

Ihre Bestelldaten:

Auftragsnummer: 1029991241

Kunden-Kennung:

Lieferadresse: Schneidemühler Str. 19 / 53119 Bonn

Zahlungsart: Rechnung

Für Informationen, die Ihre Gesundheit betreffen, gelten besondere Datenschutzrichtlinien. Deshalb enthält diese Mail keine Auflistung der Artikel, die Sie bestellt haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Apotheke DocMorris

www.docmorris.de 

seitdem ist aber weder eine Lieferung erfolgt, noch irgendeine Nachricht eingegangen. Die E-Mail-Adresse service@docmorris.de ist nicht mehr erreichbar, die kostenlose Hotline 0800 - 480 8000 springt zwar noch an, antwortet aber nur mit einem 'Überlastungstext' und verweist auf 'später noch einmal versuchen'.

Meine überwiegend rezeptpflichtigen ärztlichen Verordnungen wurden mir auch nicht zurückgesandt, ich muss sie mir jetzt Anfang nächster Woche neu vom Arzt ausstellen lassen. Alles sehr ärgerlich.

Da es hier in Deutschland komischer Weise im Internet keinerlei Infos über die Probleme bei DocMorris gibt, hatte ich die Redaktion der Zeitung 'telegraaf' gefragt, weil DocMorris ja in Heerlen Niederlande ihren Sitz hat, aber keine Antwort erhalten.

Vielleicht weiß die 'gutefrage-Gemeinschaft etwas!?

Freundliche Grüße

Günter Sick am 6.1.2019

...zur Frage

WG - muss ich komplette Renovierung bezahlen?

Hallo... folgendes:

Ich bin Oktober 2017 ausgezogen aus meiner Wohnung in der ich seit Dezember 2012 gewohnt habe. Diese Wohnung war eine 3 Raum Wohnung und wurde als WG genutzt. Jeder 1 Zimmer, ein Gemeinschaftsraum. 2015 war dann ein Wechsel. Ich bin geblieben und habe eine neue Mitbewohnerin bekommen.

Nun haben wir beide Oktober 2017 gekündigt.

Wir sollten nun die Wohnung wieder herrichten. Ich habe neu tapeziert (da rote Wände) und alles leer geräumt. Übergabe hat nicht statt gefunden da Mieterin und ich im Urlaub waren. Schlüssel wurde daher per Briefkasten zurück gegeben. Die Vermieterin schrieb mir dann eine E-Mail: Ich soll nochmal neu tapetzieren. Da es nicht ordentlich war - leider habe ich es zeitlich nicht geschafft

Nun habe ich vor 4 Wochen eine Rechnung bekommen.. 1150€ soll ich zahlen für die Renovierung. 300€ Kaution werden einbehalten bleiben 850€.

Was ich merkwürdig finde, ich soll für die gesamte Wohnung aufkommen. Mein Zimmer selber beträgt 400€. Nun soll ich aber auch für Küche, Flur, Gemeinschaftsraum komplett die Kosten übernehmen. Ist das rechtens? Wie soll ich mich verhalten? Habe auf den ersten Brief nicht reagiert, auf den 2. Brief (Mahnung) bisher auch nicht.

...zur Frage

Wie soll man sich verhalten - ist das ein Betrugsversuch?

hatte das heut als email bekommen :

Lieber PayPal-Kunde,

unser System hat in Ihrem PayPal-Konto ungewöhnliche Aktivitäten registriert. Aufgrund unserer Sicherheitssysteme ist es daher notwendig, dass Sie Ihr PayPal-Kundenkonto aktualisieren. Bitte benutzen Sie dazu den unten aufgeführten Assistenten.

Die Bestätigung können Sie über den unten ausgeführten Link starten.

Kommen Sie dieser E-Mail innerhalb 14 Tagen nicht nach, ist die Freischaltung nur über den Postweg möglich. Dabei wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 59,95€ fällig, welche wir anschließend von Ihrem Konto abbuchen werden.

Um den Vorgang abzuschließen loggen sie sich jetzt in ihren Account ein und folgen sie unseren Hinweisen:

"→Weiter zu PayPal ( also hier war der link ) " -(über den Sicherheitsserver)

Viele Grüße, Ihr Team für Sicherheit

Copyright © 1999–2015 PayPal. Alle Rechte vorbehalten. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions. Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg RCS Luxembourg B 118 349. >

was haltet ihr davon - ich habs mal vorsichtshalber nicht angeklickt ! hat jemand von euch auch sowas bekommen ? - wie sollte man vorgehen - ignorieren und löschen ?

-lg. oppe .

...zur Frage

SOLL ICH IN RECHTSSTREIT MIT MEINEM CHEF TRETEN BZW. MACHT ES SINN?

Hallo liebe Freunde und nicht Freunde, Am 19.05 haut mein chef mir um 23:39Uhr die außerordentliche Kündigung in mein Email Postfach.

Einzelheiten: Arbeit in Versand Unternehmen mit 4 angestellten.

Erst einmal ich bin nicht der Typ der sich gern ans beim pinkeln lässt. Und an und für sich gehe ich gern arbeiten, wenn das Verhältnis zwischen den Parteien stimmt.!!!

Probe arbeiten war gut im nachhinein stellte sich heraus das mein neuer Chef ein Tyrann ist. (Er steht neben mir und ermahnt mich alle 2 min, ich solle konzentriert und ordentlich arbeiten. Mindestens 15 mal am Tag. Mindestens 2 mal gab es richtig Pfeffer)

Die erste Woche mit Arbeitsvertrag lief noch ganz gut, 2-3woche wurde er dann zum arse.

In der vierten woche wurde ich mit Krank Bronchitis. Ich hatte folglich Angst das mein Chef mich zur sau macht( auch wenn ich ihn zeitnah in Kenntnis gesetzt habe. Also nochmal zum Arzt wegen psyche und rücken krankschreiben.

Hatte zum Montag keinen Termin beim Arzt folglich keine Krankschreibung zu dem tag(hab ihm allerdings auch erst Dienstag gesagt das ich nich komme). Dienstag brachte ich ihm die Krankschreibung direkt vorbei und zu freitag nacht kam die Mail.

Das ganze ist nun nicht Rechtskräftig. Entgeltfortzahlungen müsste er also bis zum eintreffen der Rechtskräftigen Kündigung leisten, richtig? Lohnt es sich vor Gericht zu ziehen?

Ich möchte euch gern fragen, ganz gleich wie Ich mich ihm gegenüber verhalten habe. Eine unpolitische Entscheidung/Meinung würde mir sehr weiter helfen.

Danke im voraus

...zur Frage

Was bedeuten diese Email von micropayment, und habe ich mich richtig verhalten?

  1. September 2015 Artikel Zahlungsinformationen

Verwenden Sie bei Ihrer Zahlung den Verwendungszweck: MV-517431-F Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Bestellung vom 12.09.2015 auf http://www. uploaded. net/. micropayment™ übernimmt die Zahlungs- und Bestellabwicklung für diesen Anbieter. Überweisung Bitte überweisen Sie 80,00 EUR bis zum 09.10.2015 auf die folgende Kontoverbindung, um den Kauf abzuschließen. Kontoinhaber: micropayment AG Kontonummer: 1006810468 Bankleitzahl: 10130800 Bank: BIW Bank / Deutschland Gesamtbetrag: 80,00 EUR Verwendungszweck: MV-517431-F uploaded. net uploaded: 1

Für Überweisungen per SEPA verwenden Sie bitte IBAN und BIC: IBAN: DE90 1013 0800 1006 8104 68 BIC: BIWBDE33XXX Verwendungszweck: MV-517431-F uploaded . net uploaded: 1

Firma: micropayment AG Strasse, Nr.: Lindenhof 4 PLZ, Ort: 6060 Sarnen Land: CH

Ihren Bezahlstatus können Sie jederzeit hier abfragen: aktueller Status Ihrer Zahlung. Ihr micropayment™-Team Händlerangaben Sollten Sie inhaltliche oder technische Fragen zu dem gekauften Produkt haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter. Anbieter: Cyando AG URL:

Projekt: Produkt:

Technischer Support Bei Fragen zur Zahlungsabwicklung wenden Sie sich bitte an den micropayment™ Kundensupport. Geben Sie dabei stets die Transaktionsnummer MV-517431 an.

Sie möchten den Zahlprozess beenden? Klicken Sie hier.

E-Mail Kontakt

Partnerhotline (00800) 3000 22 55

micropayment™ AG Lindenhof 4 CH 6060 Sarnen Schweiz

Verwaltungsrat: Claudia Wolff Kanton Obwalden CH-020.3.024.566-9

© 2009 - 2015 micropayment™ AG Aktuelle News | Kontakt | Impressum | AGB

Das traf plötzlich ein. Ich habe nichts bestellt und die zahlung storniert. Kurz darauf kam nochmal so was, diesmal waren es 100 € Was war das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?