Verguetung von Nachhilfestunden vom Amt auch auf Honorarbasis moeglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ja, die Gemeinden übernehmen die kosten, wenn die anträge richtig gestellt wurden und bewilligt wurden., Allerdings verarschen sie die Lehrer oft. Du kannst auf bildungspaket je nach Gemeinde um die 20 euro nehmen für 45 Minuten Einzelunterricht, und 10 euro für Gruppenunterricht. Inb reichen gemeinden in Bayern z.B. auch mal 25 euro für Einzel. Immer gegen falsche Bescheide wehren, zur not Dienstaufsichjtsbeschwerde beim Jobcenter wenn die nicht mit ihren bescheiden vorankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?