Vergrößertes Herz bei der katze

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo leila8 Es ist traurig.Aber wenn sie nicht frisst und trinkt bitte nicht weiter ,,Kämpfen". Auch wenn es noch so schwer ist sich von einem geliebten Tier verabschieden zu müssen,ist meine Einstellung: Sie waren uns treue und liebe Begleiter ---aber leiden sollen sie nicht. Mein jetziger ,,Traumkater " ist 11 . Im Moment auch wieder krank.Und ich mache mir genauso Gedanken wie Du.Aber ich würde ihn nie leiden lassen. Mehr kann ich Dir in Deiner Trauer und Angst leider nicht raten. Alles Gute LG

leila8 30.06.2013, 00:09

Herzlichen dank für deine Anteilnahme, wünsche für deinen Kater alles gute u. das er rasch wieder gesund wird. LG

0
Billigirl 30.06.2013, 00:33
@leila8

Danke Er ist auch vor 7 Jahren schon mal ,, dem Tod von der Schippe gesprungen". Hat mich damals auch seeehhrr viel Kohle gekostet. Wenn er jetzt wieder so schlimm krank würde, müsste ich schweren Herzens auch eine Entscheidung treffen.Welche hatte ich Dir geschrieben

0
leila8 30.06.2013, 22:24
@Billigirl

Hallo, unsere Leila ist heute über die Regenbrücke gegangen. Der Tierarzt hat keine Möglichkeit mehr für sie gesehen. Es ist so unsagbar schwer, alles Gute und viel Glück für deinen Kater mit LG:

0

Was möchtest Du wissen?