Vergrösserte Lymphknoten, Schmerzen im Hals und Blutspuren im Sputum

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei all diesen symptomen ,kann dir hier keiner etwas raten ,es sind einfach zuviele .du solltest eventuell,mal die symptome für eine weile vergessen und nicht immer darüber nachdenken,denn das verstärkt oftmals alles ,beschäftige dich mal mit was anderem ,als mit den symptomen .das könnte hilfreich sein.ich glaube dein leben besteht nur noch aus diesen dingen,mach mal was sinn volles ,geh raus und amüsier dich ,lach und lebe ,geniess das leben du wirst sehen dann ist alles nur noch halb so schlimm,gute besserung,

Wenn die Ärzte ratlos sind, was sollte dir hier jemand raten?

Die Lymphdrüsen sind Bestandteil des Immunsystems - daher kann eine unentdeckte Krankheit hier Auslöser der Schwellung sein, ebensogut käme auch eine Lebensmittelallergie oder eine Allergie gegen irgendwelche Umweltgifte ( Lösungsmittel, Weichmacher aus Bodenbelägen, Reinigungsmittel ... ). Davon Lymphdrüsen entfernen zu lassen kann man einfach nur abraten, es sei denn diese sind krankhaft verändert. Ich glaube in Bezug auf die Ärzte hilft nur eines- hartnäckig bleiben. In solchen Fällen könnte auch ein guter Heilpratkiker hilfreich sein.

Das mit den Lymphen ist soweit ich weiß normal... Hab auch größere... Is nichts schlimmes... Blut beim husten... Kann vom Zahnfleisch kOmmen... Andere Zahnbürste probieren. Der Husten mit Auswurf Allergie. Schmerzen... Keine Ahnung... Kopfsache vlt. Weil du die ganzen Symptome irgendwie verarbeiten willst.

Gute Besserung

Das mit den Lymphen ist soweit ich weiß normal... Hab auch größere... Is nichts schlimmes... Blut beim husten... Kann vom Zahnfleisch k

Was möchtest Du wissen?