Vergötterung von Gegenständen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier wird der vergötterte Gegenstand sogar auf einem eigenen Altar präsentiert:


http://st2.depositphotos.com/2793427/9281/i/450/depositphotos_92812080-stock-photo-the-ball-of-the-champions.jpg

In welches Tor der fliegt, hängt von der Laune des Fußballgottes ab.


Aber auch der Pokal der Erlösung wird auf einem Altar präsentiert und wird weltweit vergöttert. Allerdings sind nicht alle zur Erlösung berechtigt und heilige Gegenstände dürfen auch nicht von jedem angefasst werden:

http://www.ksta.de/image/12204592/max/1920/1080/3f3bec93f5c4d44a48f919177152bc76/Nn/wm-pokal-flitzer-1--1278662640570-.jpg

Ich weiß nicht, ob Dich Talismane und Gegenstände die Heil bringen sollen auch interessieren? Z.B. Hufeisen, 4 blätriger Klee, blaues Auge, Amulette, Runen, Edelsteine, Symbolanhänger wie Ying-Yang, Drudenfuß, keltische Symbole, Japanische Symbole.....

Oder religiös verehrte Gegensteände/Tiere/Orte.... Kreuze, Heiligen-Statuen, Bibel, Thora, Koran, Veden etc., Marienstatuen, Reliquien inclusive Nägel vom Kreuz, heiliger Grahl, Bundeslade,Turiner Leinentuch, heilige Kühe, heilige Elefanten, heilige Ratten, heilige Schlangen etc., Höle von Lourdes, Vatikan, Klagemauer, Hügelgräber, Steinkreise, Tempelberg, Jerusalem, Tingplätze, heilige Bäume....

LG, Hourriyah

so was gibt es nicht. Es ist nur eine falsche Begriffszuweisung.
Wenn Jemand seine Frau, seine Kinder oder Schwiegermutter "vergöttert", so hat das mit Gott wenig zu tun.
Als Thema in Religion ist es völlig daneben, nur was für sehr sehr "einfache" Geister.

Standbilder in Diktaturen. 

Vanni1999R 18.01.2017, 17:43

kennst du zufällig eins mit dem link zu seite ?

0

Was möchtest Du wissen?