Vergleicht die Krankenkasse die Arbeitsunfähikeitbescheinigung mit die vom Arzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn auf der einen AU etwas anderes drauf steht als die vom anderen

Ja, üblicherweise ist das so. Auf dem Formular für den Arbeitgeber steht die Krankheit (bzw. die entsprechende Nummer) nicht drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du aufeinander folgende AU-Bescheinigungen mit verschiedenen Diagnosen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du von verschiedenen Ärzten oder meinst du Unterschiede zwischen den Durchschlägen einer Krankmeldung? bei letzterem kann es keine Unterschiede geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä?
Das sind jeweils die entsprechenden Durchschläge.
Da steht nichts anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mymytran
05.07.2016, 15:10

Falls doch?

0
Kommentar von Nemo75
05.07.2016, 15:12

Geht nicht

0

Da kann nichts anderes drauf stehen .. außer man hat es verändert und das ist Urkundenfälschung ..... und ggfls. noch Betrug, wenn es um den Bezug von Lohnfortzahlung oder Krankengeld geht ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?