Vergleich Neandertaler-Homo Sapiens: Warum war der Homo Sapiens erfolgreicher?

4 Antworten

"Warum war der Homo sapiens erfolgreicher als der Neandertaler?"
DAS ist noch gar nicht 'raus!!!
Den Neandertaler hat es ca. 100.000 Jahre gegeben.
Den modernen Menschen gibt es seit ca. 30.000 Jahren.
Glaubst Du, dass es uns in 70.000 Jahren noch geben wird?
.....!!!

Immerhin existiert der homo sapiens noch, der neanderthaliensis nicht. Und im übrrigen sind 100 000 Jahre Steinzeit ohne Entwicklung auch nicht gerade succesful, oder ?

0

Diese Frage ist bisher nicht seriös zu beantworten. Sicher ist nur, dass die Neandertalerpopulation sehr klein war. Damit war sie sehr anfällig für jede Art von Störung. Eine erhöhte Kindersterblichkeit, Hungerzeiten oder Krankheiten hätten die Reproduktionsrate sehr leicht so beeinflussen können, dass mehr Individuen sterben als geboren werden. Das würde dann zum Aussterben führen. Wohlgemerkt - es gibt bisher keinerlei Hinweise auf solche Umstände.

Homo sapiens hingegen war zahlenmäßig gut aufgestellt. Dadurch war die Population nicht so anfällig, irgendwelche Katastrophen hätten nicht zum Aussteben geführt.

Die manchmal vertretene These, Homo sapiens hätte Homo neanderthalensis ausgerottet, entbehrt jeder Grundlage, es fehlt jede Art von Hinweis. Die sicher nachgewiesene Vermischung spricht eher für eine friedliche Koexistenz.

Der Neandertaler war fast genauso intelligent wie der Homo Sapiens, hatte aber deutlich mehr Muskeln. Während der Eiszeit hatte der Neandertaler dann Probleme sich zu ernähren. Daraufhin ist er ausgestorben. Der heute lebende Mensch ist aber wahrscheinlich kein "reiner" Homo Sapiens mehr, da sich Neandertaler und Homo Sapiens gepaart haben (wahrscheinlich).

Woher weißt du das ? Das mit der Intelligenz, hmm?? Der Neandetaler ist nie über das Stadium des Steinzeit-Feuerstein-Klopfers hinausgekommen, während die ersten geistig hochstehenden homines sapientes, nämlich die Cromagnon-Menschen, mit den Höhlenmalereien in der Dordogne sich in die Menschheitsgeschichte wirkungs-und eindrucksvoll eingeschrieben haben. Und somit eine mächtige Entwicklung in Gang gesetzt haben, an deren Jetztpunkt wir stehen mit all den Glanzpunkten und Tragödien und Miseren, mit denen wir leben müssen.

0

der homo sapiens war schaluer...weiterhin waren sie anpassungsfähiger und konnten "angeblich" besser kommunizieren

Was möchtest Du wissen?