Vergleich der Qualität von teuren und billigeren Laufschuhen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Stern Tv kam letztens ein test und da kam raus , dass man für gute Laufschuhe schon tiefer in die Tasche greifen sollte.Aber ich denke wenn du ein Anfänger bist, müssten die von Lidl auch reichen, Lass dich ruhig mal in einem Sportgeschäft beraten....

Wenn du vorhast regelmäßig zu laufen, dann wäre es schon sinnvoller beim Laufschuhkauf etwas tiefer in die Tasche zu greifen und dir teure Markenmodelle zu kaufen. Langfristig zahlt sich der Kauf teurer Laufschuhe aus, weil sowohl die Haltbarkeit (bis zu 1.200km) länger ist, als auch die Technologien und das Material qualitativ hochwertiger sind.

Um den für dich besten Laufschuh zu erhalten, ist es sehr sinnvoll, eine Laufbandanalyse in einem größeren Sportgeschäft oder einem Lauffachhandel zu machen. Denn wenn man schon über 100 Euro für ein Paar Laufschuhe ausgibt, dann sollten diese auch perfekt zum eigenen Laufverhalten und der Anatomie des Fußes passen.

Kürzlich kam eine Reportage über dieses Thema! Die Billig-Schuhe haben schlecht abgeschnitten!

Was möchtest Du wissen?