Vergleich BMW zu Honda

5 Antworten

das ist für die meisten ansichtssache! ich finde beide marken klasse! bmw eben als premiumhersteller und honda als hersteller für normalverdiener und konkurent zu VW z.b. Das Honda-design ist individueler als das bmw design, finde ich! Aber bmw ist wie gesagt premium, sprich die verwendeten Materialien sind höherwertig und wohl auch etwas besser verarbeitet! mit dem S2000 ist wirklich so das man den eher mit Z4 bzw. Z3 vergleichen musst, aber mir gefällt der S2000 besser! Vergleichen kann man die beiden marken aber aufjedenfall, man vergleicht ja auch Skoda mit audi und mercedes

Skoda und audi gehören ja zum Vwa Konzern und daher ist es für mich irgentwie das gleiche

0

hm das ist schon ein schwerer vergleich, denn abgesehen von der marke sind das zwei ganz unterschiedliche fahrzeuge. der bmw ist natürlich besser verarbeitet und vor allem auch hochwertiger das spiegelt sich aber auch im preis wieder. der honda ist ein schöner roadstar der so finde ich vom design aber ein wenig in die jahre gekommen ist. hätte ich das nötige kleingeld würde ich auf den bmw zurückgreifen.

Es fängt schon mal an das der S2000 ein Roadster ist und somit leichter ist als der BMW.

Qualitativ würde ich den BMW deutlich höher einstufen als den Honda.

Ich würde wenn überhaupt den Z3 oder Z4 mit dem S2000 vergleichen...

Ich habe auch gesagt Qualitativ ist BMW besser als Honda. Aber bei dieser Diskussion gings um den e330 und den S2000.

0
@Herby52

Das habe ich schon verstanden, aber den E46 330i (e330 gibt es nicht :)) mit einem Roadster zu vergleichen passt nicht.

0

Honda ist als größter Motorenhersteller der Welt bekannt. Fahre selbst Honda und bin sehr zufrieden. Honda ist bekannt für ausgereifte Technik die nicht all zu anfällig ist

ich finde bmw auch viel besser schon alleine vom aussehen. bmw ist viel edeler