Vergisst man Erinnerungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jap, irgendwann sind Erinnerungen einfach blass (wie ein Fotopapier, wenn du ein Foto machst, ist am Anfang alles noch gut sichtbar, bis es nach einer guten Weile immer mehr verblasst und schließlich ganz aufhört, ein "Foto", zu beinhalten.)

Kann auf der einen Seite gut sein, dass das verschwindet (schlechte / böse Erinnerungen / Taten), aber auf der anderen Seite auch wieder nicht (gute Erinnerungen / Taten.)

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erinnerungen werden blasser mit der Zeit und man vergisst Details. Vielleicht vergisst man einzelne Sachen auch komplett. Das ist normal. Unser Hirn filtert Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?