Vergiftung?Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein ich denk nicht das du dir sorgen machen musst. Hast vollkommen richtig gemacht. Ich würde jetzt noch viel trinken. Aber nix was dich aufputscht, da es nur die Aufnahme des Giftes ins Blut beschleunigen würde wenn überhaupt noch was da wäre, was beschleunigt werden könnte.

Ist mir auch schon sehr oft passiert und mit weit Giftingern Zeug (Unkrautvernichter und andere nicht ganz gesunden Spritzmittel) Habe dann auch wie du mein Mund gründlich ausgespült und viel Wasser getrunken.

Hatte nur einmal als ich im 3 Lehrjahr war schlimme Vergiftungserscheinung als ich eine Wiese gekalkt habe. Das war allerdings sehr sehr übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht glaube ich nichts früher habe ich mich immer 20 mal am tag geduscht, da ich bei einer berührung von soetwas angst hatte aber ich habe es mir abgewöhnt und ich hatte auch schon reiniger im mund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem, du hast dich nicht vergiftet.

Das schaffst du übrigens deutlich eher, wenn du das Zeug versprühst und es einatmest. Aerosole sind nicht ungefährlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenig davon macht gar nichts aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?