Vergiftung durch undichten Feuerlöscher?

5 Antworten

Also, wenn der Löscher ausgelöst ist, und noch dazu sich die Bauteile zu verbiegen drohen, muß ohnehin umgehend eine Brandschutzfirma das Gerät neu füllen.

Das Löschmittel Wasser ist mittlerweile kein reines Wasser mehr. Da kommen Chemikalien zum Einsatz diedie Löschleistung steigern sollen, oder zumindest das Wasser vor Fäulnis schützen sollen. Diese Zusätze riechen in der Tat manchmal recht streng. Die Gerüche reichen von Seifenlauge über Essig bis Zitrone. Irgendwie ist alles dabei. Wenn das Gerät vorher schon lange nicht gewartet wurde, kann es auch sein, dass das Löschmittel verfault ist. Letztlich lande ich aber bei allen Aussagen wieder bei meinem ersten Satz: Fachmann rufen und das Gerät wieder in Ordnung bringen, bzw. gegen einen neuen ersetzen. Die Füllung nach einem Einsatz des Löschers bezahlt übrigens die Versicherung!

Sofort den technischen Sicherheitsdienst (für die Überprüfung des FL) und den Arzt aufsuchen. Damit ist nicht zu spaßen!

Feuerlöscher haben eine Überprüfungspflicht. Wann wurde er das letzte Mal abgenommen? Wenn es länger als ein Jahr zurückliegt, sofort den technischen Dienst verständigen.

Muss in einem kleinen Geschäft ein Feuerlöscher vorhanden sein?

Kann es zu Komplikationen mit der Versicherung kommen, falls im Brandfall keiner da ist?

...zur Frage

Was soll ich als Unschuldiger tun?

Also letztes Wochenende ist viel dummes Zeug passiert. Und zwar war es so, dass wir mit Freunden draußen waren. Der eine war etwas betrunken und hat bei meiner Ex Freundin den Feuerlöscher welcher am Haus war geklaut und damit rumgesprüht...Nun beschuldigt mich meine Ex Freundin diese Tat gemacht zu haben und es kam ein Brief von der Polizei “Vorladung als Beschuldigter“. NAJA bin halt erst 16 und habe keine Lust bzw auch Angst zu einer Vorladung als Unschuldiger zu gehen.

Was meint ihr wird passieren?

...zur Frage

Kann ein Feuerlöscher explodieren?

Kann ein Feuerlöscher wenn er nur einmal kurz betätigt wurde explodieren?

...zur Frage

Sollte man im Auto einen Feuerlöscher mit sich führen?

Sollte man im Auto einen Feuerlöscher mit sich führen?

...zur Frage

Ist stickstoff und andere gase giftig?

ich habe 2 fragen an euch :

1. sind stickstoff , kohlenstoffdioxid und sauerstoff giftig ?

2.wofür werden stickstoff kohlenstoffdioxid und sauerstoff verwendet ?

wäre nett , wenn ihr mir seiten zeigt. und nicht nur eure antworten schreibt ;)

danke im vorraus ! (:

 

ahja  , ich  habe mein chemie buch vergessen . nicht das ihr gleich fragt :P

...zur Frage

Wie kann ich es so fomulieren das es die klasse versteht?

ich halte einen Chemie Referat ueber das thema eisen,Und ein teil wo ich erklaeren soll wie der Vorgang im Hochofen ist klingt von der Sprache(chemische werter,Stoffe ) usw,Sehr unbekannt und wollte fragen wie man den vorgang in einen Hochofen gut erklaeren koennte ,So das es auch die klasse verstehen koennte ?

Ps,Das soll keine Hausaufgabe frage sein sondern halt eine frage wie ich das anVorgänge im Hochofen

Die hinzugefügte, heiße Luft führt zur Verbrennung der untersten Koksschicht. Der im Koks enthaltene Kohlenstoff reagiert mit dem Sauerstoff zu Kohlenstoffmonoxid. Dieser Vorgang ist exotherm.

Kohlenstoff + Sauerstoff ( Kohlenstoffmonoxid; exotherm

Dadurch steigt die Temperatur bis zu 1600°C an. Das Kohlenstoffmonoxid steigt in die darüber liegende Eisenerzschicht auf und wirkt gegenüber dem Eisenoxid als Reduktionsmittel.

Eisenoxid + Kohlenstoffmonoxid ( Eisen + Kohlenstoffdioxid; exotherm

Das entstandene Kohlenstoffdioxid gelangt in die nächste Koksschicht und wird dort wieder zu Kohlenstoffmonoxid reduziert.

Kohlenstoffdioxid + Kohlenstoff ( Kohlenstoffmonoxid; endotherm

Aus den Verunreinigungen des Eisenoxids, der Gangart, und den Zuschlägen, die zusätzlich in den Hochofen gegeben wurden, bildet sich flüssige Schlacke. Das flüssige Eisen sammelt sich im unteren Teil des Hochofens und wird von der spezifisch leichteren Schlacke vor erneuter Oxidation geschützt. Alle 4 bis 6 Stunden wird das flüssige, 1000°C heiße Roheisen, genau wie die Schlacke, abgegossen.

Das heiße Gemisch aus Kohlenstoffmonoxid, Kohlenstoffdioxid und Stickstoff wärmt die oberen Schichten vor und verlässt als Gichtgas den Hochofen. Das Gichtgas wird zur Reinigung in einen speziellen Konverter abgeführt und ein Teil davon als Luftzufuhr in den Winderhitzer gegeben.

Der Hochofen wird ohne Unterbrechung betrieben, das heißt, dass ständig Eisenerz + Zuschläge und Koks oben in den Hochofen nachgefüllt werden, während unten das flüssige Roheisen und die flüssige Schlacke abgegossen wird.ders und einfacher fomulieren koennte : HIer der text.:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?