Vergiftung durch Feuerwerksverbrennung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Vergiftung wird es wahrscheinlich nicht sein.
In einem Raketen Treiber (ich nehme an, dass der dir die Verbrennung zugeschrieben hat) ist lediglich gepresstes Schwarzpulver, also eine mische aus größtenteils Kaliumnitrat und kleinen Anteilen Schwefel und Holzkohle. Schwefel ist zwar leicht reizend, aber nicht ausreichend um dir eine Vergiftung zuzuschreiben. Außerdem reagieren die oben genannten Stoffe miteinander, zurück bleiben nur Gase. Und die können dich nicht vergiften.
Wenn dir allerdings die Rakete in der Hand explodiert ist reden wir eine andere Sprache, da hier oft metallische Salze wie Kupferkarbonat eingesetzt werden. Und diese Salze sind teils giftig. Außerdem reagieren diese Stoffe langsam, sodass du noch rohe Bestandteile in die Hand bekommen könntest.
Deine Beschwerden können von Stress oder ähnlichem kommen.
Am Ende empfehle ich dir aber einen Arzt aufzusuchen und dich von ihm beraten zu lassen.
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?