Vergibt die 1&1 Internet AG (Telecom GmbH) Laufzeit freie Verträge,DSL Umberatung Tel: 02602969702?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

1&1 bewies mit dem gelogenen Grund der Ablehnung, dass sie eine NÖTIGUNG vollzogen! 100%
1&1 wartet in solch einem Fall IMMER darauf, dass sich die Kunden telefonisch melden... 0%
1&1 lotst alle Neu-Kunden zu dieser "DSL Umberatung", welche einen LAUFZEITFREIEN Vertrag bestellen. 0%

1 Antwort

1&1 bewies mit dem gelogenen Grund der Ablehnung, dass sie eine NÖTIGUNG vollzogen!

Mir ist Ähnliches widerfahren! --> am Folgetag meiner Bestellung erfolgte ein RR seitens 1&1. Da ich nicht erreichbar war, erhielt ich eine E-Mail mit der Bitte um dringenden RR meinerseits.

Ich muss ehrlich festhalten, dass mich dann der Gesprächsinhalt doch ziemlich sauer machte: (Zitat)-->Gerne würde 1&1 mit mir eine Geschäftsbeziehung eingehen, allerdings nur, wenn ich eine Kaution in Höhe von 200 € hinterlegen würde! <--

Was ich natürlich ablehnte, da die Forderung sich für mich auch völlig unsubstanziell darstellt. Vielmehr setzt eine solch unseriöse Handlungsweise von 1&1, dieses Unternehmen in ein sehr bedenklich schlechtes Licht und läßt die Frage zu, ob in wirtschaftlicher Hinsicht dort noch alles in bester Ordnung ist? Möglicherweise hat sich 1&1 mit den sogenannten "Flatrats" übernommen und will nun mit vermeindlich besonderer Clevernis über Kautionen eine Kapitalaufstockung erzielen.

Übrigens, auch ich erhielt den von Zynismus triefenden Ablehnungsbescheid. Wer, wenn er klar denken kann, würde nach so einem (und ich schalte hier im juristischen Sinne noch einen Gang höher) Erpressungsversuch noch jemals Kunde bei 1&1 werden wollen!

Das ganze ist für 1&1 doch sehr beschämend. Aber da das Management offenbar jeglicher Bezug zur Basis fehlt, wird man die Kritik dort auch mißverstehen!

Was möchtest Du wissen?