Vergewaltigung(Wendla) bei dem Buch Frühlingserwachen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zweiter Akt; Szene 4

Melchior und Wendla treffen sich am Heuboden. Der Junge verspürt große Lust und „vergewaltigt“ das Mädchen daraufhin. Es ist jedoch keine richtige Misshandlung – Wendla wehrt sich nicht sehr – sie weiß nicht genau was mit ihr geschieht. Sie glaubt es entsteht Liebe durch das Küssen, doch Melchior erklärt ihr, es sei keine Liebe im Spiel und so schlafen die Jugendlichen miteinander.

Aus Lerntippsammlung.de

Was möchtest Du wissen?