Vergewaltigungs Drohungen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

@ flippligth

Warum warst du nicht bei der Polizei und hast in dem Fall eine Anzeige gemacht?

Alle Beweise und Fotos sichern und mitnehmen.

Das dümmste was du machen könntest, noch mal mit dieser Person in Kontakt zu treten, die das gemacht hat.

Du weist schon, dass heute Accounts für ein paar Cent geknackt werden können?

Vielleicht wird dir jetzt auch klar, dass man mit seinen Foto die man im Netz hochlädt, seeehr vorsichtig sein muss, denn die kann man klauen und sie dann für solche Zwecke verwenden, mißbrauchen. Sind Fotos einmal im Netz und wenn der Verursacher noch dazu im Ausland sitzt, ist es schwierig.

Pech für dich wäre, wenn es evtl. mal dein künftiger Arbeitgeber sehen würde.

Also bitte, ab zur Polizei, denn er droht dir an, was er tun würde und zweitens ist es eine Erpressung.

Drücke dir mal die Daumen und falls du noch minderjährig wärst, solltest du das deinen Eltern auch erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf zur Polizei!!! Der Kerl hat sich mehrfach strafbar gemacht und so einer gehört einfach nur weggesperrt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Polizei und melde (Falls möglich) den Account auf Instergramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse dich von solchem Schwachsinn nicht ins Boxhorn jagen. Er droht dir, weil er weiß, dass du Angst hast und nutzt das aus. Mehr steckt nicht dahinter. Zeige dich selbstbewußt und gehe darauf gar nicht ein. Ignoriere den Unfug!

Selbstverständlich wird er nirgends veröffentlichen, dass er dich vergewaltigt hat. Mit so einem Geständnis kann er sich selbst ins Gefängnis bringen. So dumm ist niemand. Deine Freunde werden es sowieso nicht glauben. Und wenn jemand nachfragt, dann klärst du die Angelegenheit auf.

Was also hast du zu befürchten??? Nichts, aber wirklich gar nichts.

Deine folgende Bemerkung

Die Person kommt nichtmal aus Deutschland.

finde ich übrigens völlig daneben. Es gibt in jedem Land gute und schlechte Menschen. Das hat nichts mit der Nationalität zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipplight
20.02.2016, 13:17

Die Bemerkung war nicht so gemeint. Damit meinte ich jediglich dass sie nicht aus Deutschland kommt, was heisst dass die Polizei da doch nicht wirklich viel machen könnte.

0

Mache Sceenshots zur Beweissicherung.

Informiere deine Freunde/Follower über die Machenschaften des Psychopathen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten sofort zur Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf zur Polizei und alles schildern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?