Vergewaltigung und Rufmord

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r anonmyfd,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Und du meinst tatsächlich, deine Eltern bekommen das Ganze nicht mit, wenn schon in der ganzen Stadt die falsche Fassung der Geschichte bekannt ist? Da ist es doch besser, deine Eltern erfahren von dir die Wahrheit! Und angezeigt gehört er auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal, wie schwer es dir fällt, GEH zur Polizei. Vielleicht wird dir auch ein Psychologe zur Verfügung gestellt. Das ist ein grauenvolles Verbrechen und wenn du diesen Kerl wirklich bestrafen willst, zeig ihn an! Wenn du dich nicht traust, könntest du bei einer Telefonseelsorge anrufen oder ähnliches. Warum kannst du deine Eltern eigentlich nicht leiden? Gerade in so einer Situation wäre es das beste, sich mit ihnen auszusprechen!! Und ich bitte dich, erstatte Anzeige. Später wirst du erleichtert sein, diese Entscheidung getroffen zu haben. Ich drücke dir die Daumen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal finde ich es super, dass du dich wenigstens getraut hast zum Frauenarzt zu gehen und die Pille danach geholt hast.. viele trauen sich das noch nicht mal ...

aber alles außer deinen Eltern erzählen und zur polizei zu gehen kannst du wirklich nciht machen... ich kann dich verstehen, aber es ist wirklich wichtig , das du das anzeigst... wer weiß mit wie vielen anderen mädcehn er das noch machen wird.... und solange die vergewaltigung bei dir noch nachweisbar ist, solltest du dich auch beeilen.

LG und viel viel glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschichte klingt unglaubwürdig, da du die Einzelheiten auch noch so "schön" ausmalst. Was hast du denn der Frauenärztin erzählt? Du solltest wissen, dass jeder hier, der die Frage liest, diesen Fall an die Polizei weitermelden kann, weil es sich um eine Straftat handelt, die da mutmaßlich an dir begangen wurde.

Wärst du sofort in ein Krankenhaus oder zur Polizei gegangen, dann wäre der Täter jetzt schon in U-Haft, da du ihn ja kanntest und auch DNA-Spuren an deinem Körper hätten gesichert werden können!

Nun sind alle Spuren weg und es steht im Fall der Fälle Aussage gegen Aussage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 21:23

ich war zuerst um 8uhr in der frauenarzt praxis da hab ich noch nichts erfaehnt. da ich aber weder patientin nich mit einem elternteik war musste ich mich gedukden und bin um 14 uhr nocheinmal gekommen. dann hab ivh mit der frauenaerztin geredet (die mich nicht untersucht hatte) und ihr gesagt dass ich es nicgt wollte. sie hat mich aufgemuntert und mir dann die pille verschrieben. sonst jedoch nichtsmehr dazu gesagt

0

Das klingt schon krass!

Es kann doch nicht wahr sein, dass dir KEINER glaubt. Da muss es doch wenigstens eine vernünftige Person bei euch geben....

Was dir passiert ist, ist wie du im Titel schon erwähnt hat, Rufmord und Vergewaltigung. Ist beides strafbar. Auch wenn es unangenehm ist, wenn er vor Gericht kommt, wird er das schon alles gestehen.

Und wegen deinen Eltern: Ich glaube weniger, dass sie noch nichts gehört haben. Es ist dehnen vielleicht unangenehm mit dir darüber zu reden, oder sie denken es ist nur Kinderkram oder was auch immer.

Wie gesagt: Geh zur Polizei, die regeln das alles schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle mal eine Gegenfrage: Was hat ein 14jähriges Mädchen nachts in eine Bar zu suchen ? Wenn die Geschichte so stimmt, wie Du sie schilderst, mußt Du eine Anzeige machen. Zweifelhaft ist mir jedoch der Wahrheitsgehalt ,zumal Du Deine Eltern ja auch anlügst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 19:53

Mein Nachbar war als Aufsichtsperson mit in der Bar

0

Was soll der Stuß??? Nur die Polizei könnte dir helfen. Was sollen WIR denn bitteschön tun können? O.o

Wenn die Sache wirklich passiert ist, dann geh zur Polizei, ansonsten lass den Quatsch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs grade an die Polizei weitergeleitet.

Die werden sich dann bei dir melden und den Kerl erstmal in Untersuchungshaft nehmen. Dann kommt er für bis zu 5 Jahre in den Knast. Und je nach Schwere des Falls in anschliessende Sicherheitsverwahrung. Mindestens jedoch geschlossene Psychiatrie.

Falls du den Text zusammengelogen hast ()was ich nicht denke), kriegst du ne Anzeige.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillowHexe
09.07.2013, 19:43

hast du das wirklich weitergeleitet ? wie hast du das gemacht ?

0
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 23:09

irgendwie beängstig mich das gerade wenn ich mir denke dass mich die polizei jetzt sucht aber wenn sie mich finden werde ich dir im endeffekt sicher dankbar sein weil ich den mut nicht von alleine aufbringen konnte

1

Ohne Eltern bekamst du von der Frauenärztin die Pille danach? Hat sie dich auch untersucht? Ich muss zugeben, ich würde nicht die Polizistin sein wollen, die dich bei dieser Geschichte zum Tatverlauf befragt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 19:55

Sie hat weder eine Unterschrift von meinen Eltern gebraucht NOCH mich überhaupt untersucht was mich selbst gewundert hat

0

Ich würde dir auch empfehlen einen Psychologen aufzusuchen. Es klingt zwar in deinem Alter vllt. etwas peinlich wenn es Freunde erfahren aber die Nummer gegen Kummer hilft auch in solchen fällen weiter. Es ist eine Hotline die sehr ernst an jede Situation ran geht. Die Nummer ist: 08001110333

Ich glaube sie werden dir einen guten Tipp geben was du machen wirst da es jeden Tag Kinder/Jugendliche gibt die mit ihren Problemen zum Kinder und Jungend Telefon gehen.

Hoffe ich habe dir geholfen und ich hoffe für dich wirklich das du ein Ausweg aus so einer Situation findest. Es ist wirklich heftig aber bitte denke niemals in solchen Situationen an Selbstmord oder anderen schlimmen dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zur Polizei wenn das stimmt natürlich wenn es nicht stimmt ist es garnicht witzig weil es manche wirklich treffen könnte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 19:38

Es ist leider mein Ernst...

0

Deine Geschichte ist völlig unglaubwürdig und hat eine Reihe von logischen Brüchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonmyfd
09.07.2013, 19:42

wie kannst du so etwas behaupten es ist leider genau so passiert ich kann es leider auch nicht rückgängig machen

0
Kommentar von Kinderlos
09.07.2013, 19:42

komme da nicht mehr mit^^ welche logischen Brüche meinste denn? ist keine Verarsche, will das gern wissen :)

0
Kommentar von meliicola123
09.07.2013, 19:48

die labert hobbyloses kind -.- mit sowas macht man kein spaß sie soll mal die leute fragen wie es war anstatt darüber so eine geschichte zuerfinden

2

Was möchtest Du wissen?