Vergewaltigung. Sexueller Misbrauch in der eigenen Familie. HILFE!

16 Antworten

Warum ist Deine Mutter eigentlich nicht mit Dir zur Polizei gegangen? Das mit der Scheidung versteht sich von selbst. Aber es ist nicht gut, so etwas tot zu schweigen. Außerdem solltest Du Dir psychologische Hilfe suchen, denn das kann ein lebenslanges Trauma werden.

Also da meine Mutter Kriminaloberkommissarin ist, kann ich dir nur zwei dinge raten:

1. Melde dich bei der Polizei, am besten bei dem zuständigen Bezirksbeamten, mit ihm kann meist am besten reden! Polizisten sind ja auch Menschen, also trau dich ruhig zur Polizei und rede auch mit denen!

2. Geh zum Jugendamt, die kennen sich mit solchen Fällen gut aus! Aber auch wenn du zum JUgendamt gehst werden die das an die Polizei weitermelden.

Fazit: ich kann dir nur empfehlen das du wirklich zu Polizei gehst mit denen kann man reden, wenn das Jugendamt das weitermeldet verliehrst du nämlich die möglichkeit mit dem Bezirksbeamten zu reden und mit ihm über deine bedenken zu sprechen!

hi LilleFisk ich weiß wie du dich fühlst ich habe das gleich durchgemacht!!! nur mein vater hat sich von der straffe gedrückt! er ist verstorben! bei mir fing es an als ich 3 war bis kurz vor meinem18 geburtstag! an deiner stelle würde ich ihn anzeigen danach fühlst du dich viel besser!! und setz dich mit deiner mutter zusammen sprecht darüber auch wenn das noch so schwerist. Lg sweetmouse88

Vergewaltigungsstatistiken?

Also, da ich momentan wegen dem Deutschunterricht Gefahren bei Nacht für das ,,Jugend debattiert" suchen muss, habe ich mich auch zum Thema Vergewaltigung entschieden. Aber leider finde ich keine Statistik, die dies bestätigen würde. Habt ihr eine Idee wo ich das finden kann?

...zur Frage

Ist eine Vergewaltigung Verrat?

Hallo,

Ich habe mal eine Frage. Verrat ist ja immer schlimm und so was wie ein vertrauensbruch. wenn das kind nun vom Vater vergewaltigt wird, ist das ein vertrauensbruch gegenüber ihm?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Es geht um meinen Freund über eine Straftat die er angeblich begangen hat?

2013 ist er ins KinderHeim gekommen
-im sommer2014 soll er nachts bei einem Kind welches auch in dem Heim lebte, während es schlief,  analverkehr durchgeführt haben es also vergewaltigt
-Angeblich gäbe es auch Zeugen laut heutigen Stand
- dies soll er zwei Nächte hintereinander gemacht haben
- danach war nichts mehr
- im Winter 2015 fliegt er auf ein mal aus dem Heim raus, Grund soll die Vergewaltigung sein
*Aber wie kann das sein, wenn das 2014 passiert sein soll und es Zeugen  gegeben haben soll, dass er dann erst 2015 da rausfliegt und das nie vorher "rauskam"?
+Das erste was meiner Meinung nach total unlogisch ist
- Er ist in ein anderes Bundesland zu seiner Mutter gezogen
-Aber so gab es keine Konsequenzen
-Dann Juli 2017 ich bin gerade mit meinem Freund zusammen gekommen, da schrieb mich ein Junge an, der der beste Freund von meinem Freund  war, der auch in diesem Kinderheim war( nennen wir ihn F)
- Er meinte das mein Freund diese Vergewaltigung durchgeführt hatte und er nur nicht im Gefängnis gekommen ist weil er für ihn ausgesagt habe ( versuch um uns wieder auseinander zubringen)
-Das verblüffende dabei ist aber F ist zu diesem Zeitpunkt auch aus dem Heim geflogen wegen diesem Verdacht
-Mein freund und F waren sowohl im heim als auch danach bis ca Anfang Mitte 2017 gute Freunde, aber nicht mehr zu dem Zeitpunkt als wir zusammen kamen... F hat sehr viel Mist gebaut und das hat mein freund nicht mehr mitgemacht und die Freundschaft beendet
-Vor ca 3 Wochen meldete F sich wieder bei ihm und machte einen auf bester Freund( ich fand es keine gute Idee mit ihm wieder Kontakt zu haben aber das wollte mein freund nicht wissen
- in meinem bei sein Sprachen sie nochmal über den Vorfall und beide sagten der wahre Täter wäre gefunden
-ganz plötzlich schrieb F mich dann dieses Wochenende an und meinte mein Freund wäre es doch gewesen und schickte mir ein Brief vom Gericht
- in dem Schreiben stand Anklage von August/September 2016 wegen sexueller Vergewaltigung in diesem heim
*wie kann das sein? Das passierte doch 2014 angeblich warum heißt es da 2016??
- dazu war im März 2017 die Verhandlung gewesen
-Auch behauptet er, er hätte an dem Tag als mein freund aus dem Heim geflogen ist, eine Aussage gegen meinen Freund gemacht
+ erstens der ist doch da selbst aus diesem Grund  raus geflogen
+ die waren danach noch Jahre Freunde
* ich sag doch nicht gegen eine person aus aber bleibe mit ihm befreundet???
- und plötzlich steht jetzt am Mittwoch (11.04.18) die Polizei vor der  Tür und nimmt meinen Freund in U-Haft
Was kann passieren? Und was sagt ihr allgemein dazu??

...zur Frage

Kann man die Krisenverarbeitung-Phasen hier schon vorher durchgehen?

Meine Familie fliegt bald in den Urlaub, nur ich komme nicht mit. Aber in ein Land wo es mehrere Anschläge gab und gibt. Ok es gibt viele Länder mit so Risiken. Bzw das Leben ist ja sowieso irgendwo ein Risiko. Aber es gibt ja auch Länder wo es weniger risikoreich ist hinzufliegen.

Das Leben muss ja für mich dann dennoch weiter gehen, auch wenn meine Familie vielleicht bei nem Anschlag ums Leben kommt. Wenn man vorher schon die einzelnen Krisen abläuft, von der Krisenspirale wird es evtl dann später nicht mehr so ein seelischer Absturz?

Ich hätte dann noch n Teilrest an Familie, wie meinen Vater der schon lange nicht mehr bei uns wohnt. Aber der Rest der Familie versteht mich nicht wirklich im Sinne meiner Persönlichkeit und mein Vater würde wohl sehr sensibel werden und sich Schuldgefühle einreden und mich evtl dafür hassen, dass ich Nichts gemacht hab und sie halt weggeflogen sind. Nur irgendwie wüsste ich nicht wie ich in dem Fall die Phasen der Krisen angehen sollte. Solidarität würde ich wohl nie erreichen. Und ich denke sowas kann man nicht einfach mit der Spirale von Erika Schuchhardt aufarbeiten oder ? 😅

...zur Frage

Gilt das schon als sexueller Missbrauch?

Wenn der eigene Vater einem im betrunkenen Zustand die Unterhose ausgezogen hat. Ich war ca. 6-9 Jahre alt.

Aber das ist ja noch relativ harmlos. Sexueller Missbrauch zählt doch erst wenn es zur Vergewaltigung kommt oder Berührungen?

...zur Frage

Ist es schon Vergewaltigung wenn man eine person schon zwingt mit denjenigen sex zu haben? Ja oder?

Hallo leute

Ich hatte heute hier schon erwähnt dass meine mutter sich von mein vater scheiden lassen will, und die Gründe stehen auch da aber naja. Jedenfalls hatte ich auch erwähnt dass mein vater auch ein Perversling ist und meine mutter öfters zum sex zwingt und am meisten zu zeit obwohl meine mutter mit ihm nichts mehr zu tun haben möschte, meine mutter will es auch nicht dass er sie anfässt und trotzdem tut er dass, jedenfalls meine mutter währt sich natürlich auch und für eine frau ist die auch ziemlich stark :D jedenfalls wollte ich fragen ob es schon als Vergewaltigung gillt wenn meine eine person zwingt sex zu haben? ja oder? :/ meine mutter leidet sehr und will ihn schnell wie möglich los werden, der mann ist einfach nur abschaum. Und hoffe auch dass meine mutter die Trennung auch bald durchzieht. Meine mutter erlaubt auch dass mein kleiner Bruder bei ihr im Bett schlafen kann damit mein vater sich nicht dort hinlegen kann. Es gillt als schon als Vergewaltigung schätze ich mal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?