Vergewaltigung - Warum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja meistens weil sie krank sind....öfters machen es auch menschen, denen das selbe wiederfahren ist...ja und wenn sie einsam sind(das führt meist zu einer krankheit) ....das kann wohl niemand verstehen, ist traurig aber leider wahr :(

Bei einer Vergewaltigung geht es meistens um das Gefühl von Macht.

Dadurch dass der Täter die komplette Gewalt über das Opfer hat fühlt er sich stark und mächtig. Das Opfer ist ihm oder auch ihr vollkommen unterlegen und kann sich nicht wehren.

Meistens sind die Täter Menschen, die eine Persönlichkeitsstörung haben oder einfach nur auf Sex aus sind und es nicht schaffen auf normalem Weg eine Freundin zu finden.

Oft sind es Menschen, die selbst kein leichtes Leben hatten, was trotzdem keine (!) entschuldigung ist. Sie denken nicht nach, was sie dem Opfer antun könnten oder was sie in diesem Moment tun.

Die meisten verfallen in eine Art Rausch.

Kranke Welt.

Liebe Grüße

Toterengel2

Was hat das mit Einsamkeit zu tun?

Es gibt viele einsame Männer die keinem was antun.

Bei Vergewaltigung geht es um MACHTAUSÜBUNG! Um Frauen zu erniedrigen. Um sich an den Frauen rächen (wenn er früher mal enttäuscht wurde)

Manche sind Psychopathen die sadistisch sind und sich als Herrenmenschen sehen die Frauen als Sklavinnen betrachten

Vor Gericht sollte ein Richter mal diese Vergewaltiger fragen,WIE diese sich fühlen würden wenn SIE vergewaltigt werden

Wie kann es sein, dass ein Vergewaltiger freigelassen wird?

Hallo, ich will folgendes Problem schildern. Im Bekanntenkreis wurde ein Mädchen von ihrem Ex-Freund mehrere Jahre vergewaltigt. Sie war 14 und er 17. Angezeigt hat sie ihn erst, als er 20 war. Ins Gefängnis kam er nicht wirklich, obwohl die Frauenärztin eine Vergewaltigung feststellen konnte und der Polizei einige Drohbriefe gezeigt wurden, tat sich nicht viel. Er saß zwar in U-haft, wurde dann aber freigelassen. Sein eigener Vater ist Anwalt und hat ihn verteidigt. Nun wurde er im Dezember 2015 tatsächlich festgenommen, da die Vergewaltigung nachgewiesen konnte (auch bei anderen Mädchen). Montag kam die schockierende Nachricht: Er wurde wieder freigelassen und ist in der Psychiatrie. Wie kann das denn sein? Kennt sich jemand besser mit den Rechten aus?

...zur Frage

Soll Vergewaltigung tatsächlich auf privater Ebene legalisiert werden, diesem Bericht nach zu urteilen?

Hier wird auch für Deutschland legal zur Vergewaltigung von Frauen aufgerufen, man kann bei ihm Workshops buchen. Oder verstehe ich etwas falsch?

https://medium.com/deutsch/am-samstag-treffen-sich-potenzielle-vergewaltiger-um-jagd-auf-frauen-zu-machen-badbe8b12685#.yvpqeaclo

Auszug:

"Der Blogger und selbsternannte Motivationscoach für unterdrückte Männer hat ein Anliegen: Vergewaltigungen im Privaten zu legalisieren. Sein Vorschlag: “Das gewaltsame Nehmen einer Frau sollte straffrei bleiben, wenn es nicht im öffentlichen Raum geschieht.” Am Samstag, 6. Februar treffen sich seine Anhänger weltweit zu einem Meet-Up. Auch im deutschsprachigen Raum wird es zu solchen Treffen kommen. "

"Zu seinen bevorzugten Taktiken gehört es auch, Frauen Egoismus und Schuldgefühle einzureden, wenn sie beim Sex die Führung übernehmen wollen. Er schreckt nicht vor Gewalt zurück — und wir reden hier nicht von einvernehmlichen Machtspielen, wie sie in BDSM-Partnerschaften auf Augenhöhe geschehen. Wir reden von sexualisierter Gewalt, von schwerer Nötigung, von Vergewaltigung."

...zur Frage

Ist es krank, wenn meine Freundin und ich ( 17 & 18) jedes Wochenende betrunken sind, weil uns das auf andere Gedanken bringt und glücklich macht?

...zur Frage

Raubkopierer: 5 Jahre. Vergewaltigung: 2 Jahre mit Aussicht auf Bewährung. Warum?

Ich verstehe das nicht...was ist an einer CD so wichtig, sodass Raubkopierer eine höhere Strafe haben, als Vergewaltiger, die das Leben eines Menschen total zerstören. Menschen, die vergewaltigt wurden, können doch nie wieder richtig leben und werden immer Angstzustände haben und einfach kaputt sein..Vergewaltiger nehmen diesen Menschen die Seele weg. Menschen haben Gefühle, CDs nicht...aber warum ist das dann so..ich versteh' die Gesetze nicht..

...zur Frage

13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

Vorsicht Spoiler!

Die Serie unterscheidet sich ja sehr vom Buch, das weiß ich, aber ich gehe jetzt von der Serie aus. Beim ersten mal gucken war ich mir sicher, dass Bryce von den Kasetten Bescheid weiß, weil er ja schon so schlimme Dinge getan hat, bevor Clay die Kassetten bekam. Ich dachte er wäre in den paar Kassetten vor Clay dabei, aber dann ist mir beim zweiten mal gucken, klar geworden, dass Hannah hauptsächlich sich selbst und Justin die Schuld an der Vergewaltigung von Jessica gibt, die Kassette war also gar nicht Bryce gewidmet, also hatte er die Kassetten noch gar nicht? Soll das heißen, dass alle aus der Gruppe die Kassetten vor Bryce Geheim gehalten haben? Oder wusste er es doch? Oder ab wann wusste er es?

Zum Beispiel bei der Stelle, Folge 11, da will Justin Jessica von Bryces Haus wegholen und gibt zu, dass Bryce Jessica vergewaltigt hat. Wenn Bryce von den Kassetten noch gar nichts gewusst hätte, dann müsste er ja gedacht haben, dass das alle gerade zum ersten mal erfahren, oder? Und dabei wusste das die ganze Zeit über jeder. (Was ich übrigens immer noch nicht verstehe, denn manche Geheimnisse sind meiner Meinung nach nicht wichtig genug, um dafür einen Vergewaltiger zu decken.)

...zur Frage

Warum vergewaltigt man?

Welche Gründe bewegen einen Menschen dazu einen anderen Mensch zu vergewaltigen?? Ich finde das schrecklich und kann mir nich vorstellen was darann so toll sein soll das Leben von jemandem zu zerstören oder extrem zu beeinflussen. Wieso macht man sowas??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?