Vergewaltigt, wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es tut mir sehr leid für dich, dass du so schlimmes erlebt hast.... ich würde auch sagen, dass du es deinem Freund sagen solltest, er könnte dich dann bestimmt besser unterstützen. Es gibt außerdem viele Nummern, bei denen du anonym anrufen kannst. Hier zum Beispiel: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje tut mir leid das zu hören :/

An die kannst du dich wenden:

https://www.weisser-ring.de/internet/so-helfen-wir/opferhilfe/index.html

Ansonsten solltest du ihn anzeigen. Ob du mit deinem Freund darüber sprechen solltest musst du wissen, aber eigentlich sollte er dir in so einer schwierigen Situation schon zur Seite stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich an den weißen Ring wenden, bei der Opferhilfe anrufen. Die helfen Leuten, die Opfer eines Verbrechens geworden sind.

Mit denen kannst Du reden, die hören dir zu, auch anonym. Und sie können dich beraten und dir weiterhelfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm. Er liebt dich und wird auch deine Vergangenheit akzeptieren. Lieber die Wahrheit als es ständig zu verschweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Das hört sich schlimm an. Du arme!
Ich würde es meinem Freund sagen, er wird nicht wütend sein weil du ihm die Wahrheit gesagt hast . Alles gute!!😀😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde damals von meinem Bruder vergewaltigt, und von meinen Eltern misshandelt. ABER Ich komme damit alleine zurecht, du benötigst Hilfe, dass zu verarbeiten. Ich bin eine Seelensorgerin. Wen du willst helfe ich dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?