vergewaltigt mit 9jahren!

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

http://www.anwalt.de/rechtstipps/verjaehrung-von-faellen-sexuellen-missbrauchs_008068.html :

"1994 wurden die Regelungen für den Beginn der strafrechtlichen Verfolgungsverjährung geändert. Mit der Einführung des § 78b Abs. 1 Nr. 1 StGB ruht die Verjährung von allen nach dem 30.06.1994 begangenen Sexualstraftaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres des Opfers."

Da steht, ob Ihr noch Anklage erstatten könnt. Lasst Euch am besten jetzt noch beraten. Es kann sein, dass es dennoch möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wegen Vergewaltigung kann man anzeigen das ist strafbar. Es ist nur schon ziemlich lange her da wird es schwierig zu beweisen dass es wirklich so passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuzum1986
23.01.2013, 18:30

ja ich will mich nur erkundigen und dann handeln...

0

Abend,

also an deiner Stelle bzw. auch an seiner würde ich einfach mal bei dir Polizei um Rat fragen ich denke da er bestimmt durch diesen Vorfall einen Psychischen Schaden erhalten hat könnte es gut sein das man diesen Mann auch jetzt noch dafür Anzeigen kann.

Viel Glück.

MfG Scorpionella.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Keine schöne Sache, aber leider ist die Tat bereits verjährt.

Allerdings wäre es für deinen Kumpel bestimmt eine gute Idee, in einen aderen Teil der Stadt zu ziehen, wenn das nicht schon passiert ist, um dem Täter nciht unnötig zu begegnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuzum1986
23.01.2013, 18:32

er ist schon 32 und wenn er bis jetzt nix sagen wollte ..tut er das auch jetzt nicht...aber vllt könnte ich ja was tun

0
Kommentar von FrauWinter
23.01.2013, 18:33

Ah warte mal, eine Vergewaltigung verjährt erst nach 20 Jahren. Aber die Begriffe werden oft nicht juristisch korrekt verwendet also muss erst mal geklärt werden ob er vergewaltigt oder missbraucht wurde, so doof das ist. Missbrauch verjährt 10 Jahre nach dem 18. Geburtstag des Opfers.

0

Klar, und wie!!!

Das stellt keine problem dar, ausser dies zu beweisen. Aber ihn desshalb anzeigen geht! Ich würde dies aber nur tun, wenn man sich 100%ig sicher ist dass er das war, ansonsten zerstört ihr sein leben und helfen tut das wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyrat
23.01.2013, 18:33

Auch bei Vergewaltigung gibt es entsprechend Verjährungsfristen. Aber in dem Fall wird es wohl wirklich schon zu lange her sein.

0

klar kann man ihn anzeigen, das ist ja noch nicht verjährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu gibt es Anlaufstellen, Polizei, Jugendamt usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar ?! sollte er...sogar...er sollte zu einem psychologen gehen psychater pumpen einen nur mit medizin voll...viel glück, mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Vergewaltigung beträgt die Verjährungsfrist 20 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuzum1986
23.01.2013, 18:29

also schon vorbei oder wie ??? ich dachte 25jahre??

0

Was möchtest Du wissen?