Vergesslich bei Nervosität

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn bei gesunden Menschen im Alltag Vergesslichkeit auftritt, ist zum Beispiel meistens Stress oder Ablenkung bei der Aufnahme der entsprechenden Informationen der Grund dafür. Auch ein vorübergehender Nahrungsmangel kann vergesslich machen. Darüber hinaus kann das Erinnerungsvermögen durch Alkohol oder Medikamente eingeschränkt sein. Als Ursachen für eine Vergesslichkeit kommen aber auch psychische Erkrankungen infrage. Oft sind Menschen mit einer Depression oder Angststörung vergesslich. Darüber hinaus kann Vergesslichkeit bei einer mangelnden Durchblutung des Gehirns durch niedrigen Blutdruck entstehen. Auch Glukose-und Sauerstoffmangel können die Ursache sein.

Johnny1Black 30.06.2013, 11:55

Ja hab vor den Prüfungen gar nichts gegessen, und hab mich auch nicht sonderlich gut gefühlt Bauchschmerzen und leichte Übelkeit!!!

1
bodyguardOO7 30.06.2013, 12:21
@Johnny1Black

Das dürfte die Ursache sein. Für die Gehirnleistung ist Glukose und Sauerstoff das was für den Computer der Strom ist und Du weißt ja wie der Computer ohne Strom funktioniert.

0

Lies dir bitte mal folgenden Artikel in Ruhe durch... denn in dir Ruhe liegt die Kraft. Bin auch so ein schlechter Prüfkandidat wie du und es ist schwierig und kostet viel Kraft, solche Prüfungen zu meistern....man muss sich umso besser vorbereiten, wenn man unter solch eine Prüfungsangst hat...also Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! http://www.zeit.de/karriere/2012-08/stress-gesundheit-gehirnleistung

Johnny1Black 30.06.2013, 11:52

Der Stress Auslöser war eigentlich der das mir am ende der ersten Mündlichen Prüfung gesagt wurde das Ich eine 5,9 in Mathe habe, das hat mich die ganze Woche dann beschäftigt weil ich damit gar nicht gerechnet habe das war der eigentliche Auslöser für gewöhnlich bin ich eigentlich bei so was wie Prüfung locker und gespannt drauf was kommt!

1

Das genau gleiche habe ich auch. Ist eigentlich der weit bekannte "Blackout". Kann man sich abtrainieren.

Jetzt mal ganz verrücktes: Die Vergesslichkeit muss nicht unbedingt wegen der Nervosität auftreten. Du lernst wahrscheinlich im Sitzen? Und die Prüfung machst im Stehen? Ich habe früher mal gehört, dass es dann viel schwerer ist das Gelernte "abzurufen".

Johnny1Black 30.06.2013, 11:41

Also bei der Mündlichen, war ich direkt vor den Lehrern gesessen!

Aber ich verstehe

0

ja, das nennt man blackout. ist normal aber natürlich super ärgerlich. wenn du nervös bist blockiert etwas in deinem hirn und du kommst einfach nicht drauf. das kann man aber trainieren, keine sorge es gibt schlimmeres :)

Bei Nervosität ist das fast normal.

Was möchtest Du wissen?