Vergessene deutsche Autoren wen gibt es?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für mich ist Hermann Burger ein solcher Autor (du schreibt deutsche Autoren, ich nehme mal an, dass du deutschsprachige dazuzählst, Burger war Schweizer).

Beeindruckt hat mich u.a. sein Roman "Schilten". Bei der Lektüre habe ich  immer wieder laut gelacht, das ist ein gutes Zeichen.

Im vergangenen Jahr hatte ich die Absicht, das Buch nochmal zu lesen. Wie beim ersten Mal wollte ich es in unserer Stadtbücherei ausleihen. Man hatte es schon im Keller "eingemottet", an einem anderen Tag konnte ich es dann holen. Das zeigt wohl auch die Vergessenheit.

Vielleicht ist an dem Satz ja etwas "dran": Ein Buch, das nicht wert ist, zweimal gelesen zu werden, ist auch nicht wert, einmal gelesen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ödön von Horvarth. Ist zwar aus Österreicch-Ungarn, aber seine Werke sind glaube ich auf deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?