Vergessen, neues Rezept für Pille zu holen und Frauenarzt im Urlaub, was mach ich jetzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ruf nochmal an bei dem Arzt und sage dass der andere in Urlaub ist.
Du könntest auch zu deiner örtlichen Apotheke gehen und sagen dass du das Rezept nachlieferst. Zumindest bei mir funktioniert das mit jedem Medikament, die Apotheker kennen mich und ich reiche es im Falle des Falles nach. Kommt darauf an wie kundenfreundlich sie sind und naja...ich bin halt auch keine Jugendliche mehr vielleicht wirke ich dadurch vertrauensvoller. Größere Auswirkungen sollte eine längere Pillenpause nicht haben, abgesehen davon dass du natürlich keinen Schutz mehr hast aber das weißt du ja schon. Ich kann dir noch empfehlen dich über die Gynefix zu informieren. Sie wird einmalig eingesetzt, greift nicht in dein Hormonsystem ein, hält 6 Jahre lang kann innerhalb von Minuten schmerzfrei eingesetzt und entfernt werden, und dann ist es auch egal ob du mal Antibiotika nehmen musst, Durchfall hast, dich übergeben musst, und an eine ständige Pilleneinnahme muss man auch nicht denken.

Zur Vertretung gehen. Und wenn Das nicht klappt, mußt du halt mal einen Monat anders verhüten.

Jeder Frauenarzt hat einen Vertretungs Arzt. Denn wenn bei schwangeren irgendwas ist brauchen sie einen Frauenarzt.

bei uns haben alle Ärzte eine Vertretung! Zu dieser kannst Du gehen!

Geh zum Hausarzt und Schilder deine Lage.

Genau aus dem Grund gehe ich mir immer eine neue Packung kaufen, wenn ich den letzten Blister aufmache ;-)

Geh zu deinem Hausarzt, er gibt dir auch ein Rezept für die Pille.

Was möchtest Du wissen?