Vergessen etwas zu erzählen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er ist ein Mann und Männer ticken nun mal anders als wir. Was wichtig ist oder nicht entscheiden die völlig anders. Ich denke mal du wirst das akzeptieren müssen, weil er nun mal so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumgamTv
27.07.2016, 06:05

Hmmm, du hast ja eine Einstellung :D unglaublich, minimal lächerlich:)

0

Ich würde nicht den Spieß umdrehen und noch einmal versuchen ihm das zu erklären, und zwar sehr ernst und ausführlih und wie es für dich ist, dass es dich stört und er dich interessiert und du dir vielleicht auch egal vorkommst, weil er es dir nicht erzählt. Noch eine Idee wäre, wenn du eine Geschichte aus deiner Perspektive schreibst und es in dieser Geschichte um sowas geht, wenn man versteht was ich meine. Damit er auch deine Perspektive hakt sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leb damit. Ist halt sein Charakter und du versuchst ihn gerade zu ändern. Für ihn sind diese Tatsachen eben nicht wichtig, damit musst  du klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flamingooo
27.07.2016, 09:57

e Er macht mir aber dann Vorwürfe wenn ich etwas nicht erwähne...

0

Was möchtest Du wissen?