Vergesse schnell etwas, woran kann es liegen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest dein Kurzzeitgedächnis trainieren.

Das Kurzzeitgedächtnis oder Arbeitsgedächtnis

Mit unserem Kurzzeitgedächtnis, oder auch Arbeitsgedächtnis genannt, können wir uns Dinge, Namen, Sachverhalte für eine Zeitspanne von wenigen Sekunden bis zu einer halben Minute vergegenwärtigen und damit arbeiten. Das Kurzzeitgedächtnis dient der kurzfristigen Speicherung von Informationen. Die Inhalte sind für uns vorübergehend verfügbar und werden dann wieder vergessen. Dieses schnelle Vergessen sowie die begrenzte Menge der erinnerten Daten unterscheidet das Kurzzeitgedächtnis vom sogenannten Langzeitgedächtnis.

Damit wir uns die Dinge aus dem Kurzzeitgedächtnis auch länger merken können, werden diese über verschiedene Zwischenspeicher in das Langzeitgedächtnis übertragen. Die Kapazität des Kurzzeitgedächtnisses beträgt etwa sieben Sinneseinheiten oder Objekte. Zum Beispiel maximal sieben Zahlen in Folge.

Mit diesen Aufgaben können Sie die Kapazität Ihres Kurzzeitgedächtnisses prüfen und Ihre Gedächtnisaktivität wieder in Schwung bringen.

http://www.ahano.de/gehirnjogging-gedaechtnistraining/kurzzeitgedaechtnis/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fähigkeit, sich was zu merken, steigt mit der Konzentration. Wenn Du viele Dinge gleichzeitig machst, wird das nichts mit dem Merken, dann bist Du einfach unkonzentriert und nichts bleibt "kleben". Costacalida hat völlig recht... Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt wahrscheinlich daran, daß Du derzeit viele Themen hast, die Dich intensiv beschäftigen. Dann kommt es vor, daß man dem TV-Programm nur halbherzig folgt, genau genommen gar nicht bei der Sache ist. Du drehst Dich um und hast im selben Moment vergessen, was Du eben gesehen hast. Solche Phasen hat wohl jeder Mensch mal hin und wieder ! Ist also nicht tragisch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an dein Kurzzeitgedächtnis das musst du einfach ein bischen trainieren wie Memory oder ähnlichen macht dir keine Angst mir geht es oft auch so aber mit fleißigen Training müsste es bald vorbei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dringend mit dem Gedächtnisträning beginnen! Oder mal mit deinem Hausarzt darüber reden. Bei Demenzkranken beginnt es oft genauso wie bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pental 22.06.2011, 21:08

Naja dazu ist noch zu sagen, dass ich 17 bin :D

0
Octopamin 09.07.2011, 18:27
@Pental

Es gibt seltene Fälle von Alzheimer, wo die Erkrankung schon sehr früh beginnt.

0

musst du dein kurzzeitgedächtnis trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hab son komisches Problem. Und zwar denke ich manchmal vor mich her und in der nächsten Sekunde weiß ich schon nicht mehr, was ich gedacht habe. Dann versuch ich verzweifelt mich wieder zu erinnern...."

Frage ist - ob die Vergesslichkeit noch normal ist - oder ob eine Erkrankung dahinter steckt.

Lies mal hier - vllt. bringt dich das weiter:

http://www.daserste.de/ratgeber/gesundheitbeitragdyn~uid,hemiwgxmthxl405q~cm.asp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,Das habe ich auch manchmal. Mach Dich desswegen nicht verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da muß wohl ein arzt her, denn wir kennen dich nicht gut genug, um dir helfen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine sehr gute frage, mir geht es öfters ebenso o.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?