Vergesse oft schnell Dinge(z.B. wo ich mein Handy hintetan habe etc.) Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Dein Gehirn befindet sich im größten Umbau seit der Geburt. 60% seiner Masse werden umgebaut. 

2. Auch das Gehirn will trainiert werden. 

A. Gewöhne Dir an, jeden abend etwa eine halbe Stunde von Hand auf Papier Tagebuch zu schreiben. Das trainiert nicht nur Dein Gehirn. 

B. Mache regelmäßig von Hand auf Papier Mathe-Aufgaben. Und / oder lerne Latein

Jetzt wird also Dein Gehirn umgebaut. Je besser Du es die nächsten vier Jahre regelmäßig trainierst, je mehr wirst Du bis ins hohe Alter davon profitieren. Denn jetzt werden neue "Kabel" im Kopf verlegt. Wie und wie viele hängt von seiner Nutzung ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nix schlimmes bei, dein Gedächtniss ganz du ganz leicht trainieren. Sowas tritt im heutigen Zeitalter oft auf und wird Digitale Demenz genannt. Ich kenne es selber, aber mit Denkübungen und Beidhändigen Arbeiten kannst du beide Gehirnhälften beanspruchen und damit Trainieren.
Das Handy nimmt viel denken ab da wird man auch mal vergesslich.😅😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo- vielleicht hast du viel zu vielen sachen in Kopf die dich beschäftigen und andere Lebensbereiche werden oder sind unwichtig...???...!??...oder hast du ohne es zu wissen Konzentration probleme?  ADHS ? Oder.....weis ich nicht... Vitamin mangel? Vit. B6 und B 12 ....? Schlafmangel? ...anemie? Am bessten lass das bei neurologen untersuchen!! Alles gute und grussi🌞🍀💹.......vielleicht bist du verliebt??? 😱😍😭

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich vergesse auch sehr schnell Dinge und das muss man trainieren also das Gedächtnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?