Vergesellschaftung von 3 Kaninchen möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich würde sie wenn möglich erstmal extra halten, aber mit Sicht und schnupper Kontakt. Wenn sie vorher in nur einem kleinen Käfig war und noch nie draußen, würde ich sie nur stundenweise in einen größerem Gehege raus setzen. Sie wird am Anfang wahrscheinlich viel Ruhepausen für sich brauchen. Wenn sie sich dann eingewöhnt hat, vllt mal mit dem verträglicheren der beiden in ein unbekanntes Gehege wenn möglich setzten, aber auch nur für eine Stunde oder so. Es muss halt langsam angegangen werden. Meine Tante hat mal leider den Fehler gemacht ein reines Hauskaninchen in einem kleinen Käfig plötzlich in ein großes Freigehege zu setzen, das Kaninchen starb damals, weil ihm alles zu viel war. Lasst ihr Zeit. Wenn es kälter wird sieht man dann ob sie Winterfell bekommt oder nicht, aber im Normalfall wird sie ein dichteres Fell bekommen, vllt nicht so dicht wie nötig aber auch das gibt sich im Normalfall. 

Falls noch Fragen sind einfach fragen, gerne auch über privat Nachrichten.

(Rechtschreib-, Grammatik- und Satzbaufehler bitte nicht beachten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?