Vergesellschaftung Kaninchen, was ist normales Verhalten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!!

Das Verhalten ist ganz normal ! Max verteidigt sein Revier. Sei froh,dass er sie bis jetzt nicht gebissen und verletzt hat ,denn dazu kommt es sehr häufig !Du musst die beiden ihre Rangordnung festlgen lassen und das machen Kaninchen meist durch kleine Kämpfe ! Nur da das alles Max' Revier ist kann es sein ,dass er sie nie in frieden lässt! Ich rate dir sie in ein neutrales Gehege zu setzen und sie sich da kennen lernen zu lassen ! Da du nun aber Susi schon dazugesetzt hast ist es wesentlich schwerer!!! Ich kenne jemanden der hatte das gleiche Problem nur kam es da zu richtigen verletzungen und die beiden Kaninchen haben sich patu nicht Vertragen!! Im Endeffekt mussten sie mit den beiden zusammen in einer Transportbox Auto fahren aber das sollte man eigendlich nicht machen,denn die Tiere stehen dann enorm unter Sress uns Angst ! Setze die beiden in einem neutrales Gehege zusammen,sodass keiner in seinem eigenen Revier ist! Und lass sie sich am besten vorher nicht beschnuppern o.ä das bringt beim zusammensetzen kein Vorteil!

mfg !

Hopps

Was möchtest Du wissen?