Vergasereinstellungen ändern VW Polo 86c

3 Antworten

Hallo, wenn er manchmal läuft und dann wieder nicht, dann schau zuerst mal nach deinem Gaspedal. An den Alten Schätzchen reibt der Gaszug zum Teil an den Bodenmatten oder Blechkanten und so geht er nicht in seine Ausgangstellung zurück. Verstellen solltest du nur eine Schraube am Vergaser, hinten unter dem Luftfilter ist eine Messingschraube, die den Leerlauf regelt, diese drehst du ein Stück rein.

es kann nur schlechter werden, frag mal ATU

Hallo Jobo! Hab mal in meiner Werkstatt gesucht und tatsächlich noch ein Buch über den 86c gefunden. Da steht:

Leerlauf uregelmäßig, Motor bleibt stehen: 1. Leerlaufeinstellung und Co2-Gehalt überprüfen 2. Leerlaufdüsen überprüfen 3. Undichtigkeiten checken (Saugrohr,Flansch,Vergaser usw.) 4. Kraftstoffniveau zu hoch 5. Leerlaufabschaltventil (Sicherung, Stecker oder Kabel?)

Nummer Fünf wäre am einfachsten zu überprüfen (Sicherung 9, Hupe und Rückfahrleuchte)

Ansonsten hast du als Laie ziemlich schlechte Karten, such dir eine Hinterhofwerkstatt und lass es checken. Viel Erfolg. Albi (Polo coupe 86C, GT 75 PS 1983)

Gummilagerung Querlenker bei VW Passat wechseln, ist das machbar?

Hi,

Ich würde gerne wissen ob ich (KFZ -Laie) mit dem richtigen Werkzeug und ohne Hebebühne die oberen und unteren Gummilagerungen der Querlenker austauschen könnte. Wie lang würde dies in etwa dauern ? und gibt es irgendwo eine Anleitung ? Hab im internet nur Anleitungen für andere Autos gefunden. Es Handelt sich bei dem Auto um einen VW PASSAT (3B), 1781 cm3, 125 PS, 92 kW, BJ: 96.

...zur Frage

Hilfe Golf 3?

Hallo heute hatte mein Golf 3 starke Leerlauf Schwankungen von 800 Bis 3000 darauf hin habe ich den Luftfilterkasten abgemacht und der Vergaser Schwamm in Öl (siehe Bild 1) am Öl Deckel habe ich eine starke Schleim Schicht ( siehe Bild 2) beim fahren reicht es aus der Lüftung nach verbranntem Öl ich habe den VW Golf 3 75ps mit  Nummer 0600 und 911

...zur Frage

Auto geht während der Fahrt einfach aus Hilfe?

Hallo zusammen,
Ich Fahre ein Golf 3 Bj 95, 1,6l AEE,
Mein Problem ist er geht während der Fahrt aus anfangs springt die Drehzahl hin und her und anschließend steht die Drehzahl auf null aber Motor läuft noch und nach mehrmaligen versuch ihn mit der Kupplung wieder an zu machen, was ab und zu klappte und dann mal wieder nicht aber im endresultat der Wagen geht aus und geht auch erst nach Minuten wieder an und dann kann man nur hoffen das der Wagen länger an bleibt wie beim vorigem mal, ich habe schon vieles vermutet, Verteiler Kappe und Finger waren verschliessen, habe ich gewechselt, Zündspule habe ich gewechselt, 2 Zündkabel waren oxidiert, habe ich gewechselt die anderen waren ok, Zündkerzen habe ich gewechselt. Und der Wagen geht immer noch aus, zwar nicht mehr so oft wie vorher aber jetzt komme ich so 20-30 km und geht dann nur 1-2 aus, vorher ist der Wagen andauernd ausgegangen, habe den Anlasser gewechselt weil der kaputt war und meine zu glauben das der Wagen trotzdem ab und zu schlecht anspringt, manchmal geht er sofort an manchmal muss der Anlasser länger arbeiten bis der Wagen angeht, dass kuriose dabei ist, der Wagen geht nur aus wenn der Motor warm ist,

Zur weiteren Fehlersuche Kraftstoff Filter gewechselt,
Kraftstoff Pumpe ist ok Auto auslesen, kein Fehler im Fehlerspeicher Und haben die Diagnose auch während der Fahrt durch geführt, keine Fehler und als der Wagen dann ausging während wir noch am auslesen waren, zeigte er auch keine Fehler an,

Solangsam bin ich echt am verzweifeln, ich bin auf das Auto angewiesen und brauche eure Hilfe.

...zur Frage

Mazda 323F BA Bj 1997 unrunder Leerlauf?

Hallo 

Ich habe seit einiger zeit das Problem das mein Auto im Leerlauf unruhig läuft. Die Drehzahl schwankt ein wenig und er Ruckelt ein wenig. Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende. Ich habe gewechselt: Zündkabel, Verteiler kappe mit Finger, Zündkerzen alles kein billigschrott Gereinigt habe ich die drosselklappe im ausgebauten Zustand inkl den Leerlaufregler In der Werkstatt kann mir auch nicht wirklich jemand helfen 

...zur Frage

Chinaroller springt nicht an, trotz neuem Vergaser?

Moin,
Ich habe einen Jackfoxx China Roller. Der Stand sehr lange und geht nun nicht mehr an. Ich habe daraufhin eine neue Batterie gekauft und den Vergaser komplett gereinigt. Er ging immer noch nicht. Ich habe dann mal zum starten Starthilfe in den Luftfilter gesprayt. Dann lief er eine ganze Zeit bis er aus ging. Die Zündkerze habe ich so gut es ging gereinigt. Ich hatte die Vermutung, dass es doch am Vergaser lag, daraufhin hab ich einen neuen Vergaser bestellt und ihn eben eingebaut=gleiche Problem ä. Er tuckert zwar rum, aber springt nicht an. :(

...zur Frage

Kennt jemand das Problem (Honda CBR 600f PC23) ?

Hallo,

Seit 3 Monaten nun fahre ich eine CBR 600, nun aber habe ich das erste Problem und zwar läuft der Motor auf einmal unruhig und nur noch auf 2 Zylindern. Die linken zwei funktionieren einwandfrei, wobei die rechten gar nicht funktionieren. Neue Zündkerzen wurden verbaut, der Vergaser gereinigt, die Zündspule umgebaut aber alles ohne Erfolg. Die Zündkerzen zünden beide und das Gemisch wird eingelassen vom Vergaser "man erkennt das daran, dass wenn man Gas gibt und den Luftfilterkasten ab hat ein bisschen Gemisch zurück gedrückt wird". Die Stecker am Motorrad wurden auch alle überprüft, bis auf ein durchgeschmortes Kabel beim Spannungsumwandler war alles i.O. .Das Kabel wurde schon repariert. Auf die Ventile habe ich auch schon geguckt. Die schließen und öffnen aber auch ohne Probleme. Was mir an der ganzen Sache nur spanisch vorkommt ist der Fakt, dass beide Zylinder gleichzeitig und auf der gleichen Seite den Geist aufgegeben haben.... Ich bin leider auch nur ein Hobby schrauber und kann mir hierrauf keinen Reim machen, hätte jemand eine Idee oder vielleicht sogar mal das gleiche Problem ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?